1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kants "a priori"

Dieses Thema im Forum "Die Philosophen" wurde erstellt von Bagalute, 16. März 2018.

  1. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.507
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Bernies Sage:
    Die Wahrheit ist als ahnend annehmbare Erfahrung wahr,
    falls sie aus einem absoluten apriori-Erfahrungsalgorithmus (über Daten-Mining)
    aus Gedankenassoziationen hervorgeht und sich in einer relativierfachen Tautotogie
    von doppelwahr und doppelfalsch zweifach oder zwiefach ästelnd bestätigen lässt,
    in puncto Konjunktion, Disjunktion, Implikation und Äquivalenz
    besitzweisend, bestimmungsgebend, richtungserkennend und
    zuguterletzt im Anfang immer nur mittelbar führungsschienend.
    Bernies Sage (Bernhard Layer)

    siehe auch meinen Beitrag Nr.69 hier:
    http://www.denkforum.at/threads/sen...ebnis-nichtwahrnehmung-existiert.15354/page-7

     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.608
    Oje:blume2:
    Autobahn:blume2:
     
  3. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.507
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ja, Die Wahrheit scheint dazu geeignet, sich selbst (=auto) Bahn zu verschaffen. - Aber ob sie jemals als "ein feiner Zug der Bahn" erkennbar geworden gewesen sein wird??... ;)
     
    FreniIshtar gefällt das.
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.608
    Sagte gerade meiner Frau das ich jetzt weiter nach der Wahrheit suche!
    Sie wünscht mir viel Spaß!
    Immerhin:p
     
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    Ich erinnere mich gern an meinen Philolehrer:
    Das Ding an sich ist die Wahrheit und das Denken die Asymptote dazu.
     
    FreniIshtar und Bernies Sage gefällt das.
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.608
    Werbung:


    Viel zu kompliziert für mich!
    Die Schnecke hat ein" Haus"aussen
    Der Baum" Ringe",innen
    Der Baum steht draußen
    Die Schnecke innen
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    Ja. Ich finde das "Bild" für diese Abstrakta sehr schön.
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.608
    Verändert aber nicht viel:blume2:
     
  9. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    So ist es.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.608
    Dann "mußt":confused:du lernen bessere Fragen zu stellen,was vielleicht die einzige Möglichkeit ist!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden