1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Plotin's Gedanken

Dieses Thema im Forum "Eigene Gedichte" wurde erstellt von plotin, 9. Dezember 2015.

  1. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    10.879
    Werbung:


    Antworte trotzdem: Diese "Genügsamkeit" ist rein subjektiv, oder?
     
  2. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Schick einen Gedanken hin…
    und tritt hervor aus dem Gegenlicht
    lass dein Gesicht sehen…
    deine Augen.
    Im offenen Licht
    abgelegenster Gegenden der Geduld
    weißt Du… Gnade ist
    etwas Vorübergehendes
    und Du wirst am Ende
    als Verlierer dastehen
    wenn Du aufhörst…
    Dir selbst zu gehören.
    Gib nichts von dem
    was man Dir abverlangt…
    fall der Vereinnahmung in den Arm
    aufrecht… auch wenn es bedeutet
    durch die eigenen Ruinen
    zu wandern.

    plotin​
     
    ^gaia^ und von Grimm gefällt das.
  3. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    In einer dunklen Nacht…
    die Straßen waren längst verstummt
    ahnte ich nicht…
    dass Dein Licht längst erloschen war
    und schlief einfach ein.

    Dich trieb es ins Dunkel der Nacht…
    über frostbedecktes Pflaster
    ein schmaler Schatten an der Häuserfront.

    Ich war nicht da als Du ihn antratst…
    Deinen schweren Gang.
    In der stillsten Deiner Stunden
    gingst Du hinaus... allein
    in einer dunklen Nacht… während ich schlief.

    plotin​
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2021
  4. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Bist du lyrisch und
    verschlingst die Morgenröte?
    Oder verschwindest du lieber dort…
    wo die Unschärfen und
    die schrägen Melodien hausen?

    Na sag schon sag…
    singst du Lieder?

    Ich mach, dass…
    Wasser aufwärts fließt und…
    kopfunter die Welt aufgeht.

    Ich mach, dass…
    entzündete Melancholien blühen und…
    Schönheiten aus Miedern schlüpfen.

    Ich mach, dass…
    stärkste Mauern bersten und…
    vergreife mich im Wortgestöber.

    Ich mach, dass…
    und nichts weiter…
    an Liedern habe ich mich nie versucht.

    plotin​
     
    ^gaia^ gefällt das.
  5. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Es ist das Weise Auge
    dass dich sieht… dass deinen Atem hört
    wenn Du schläfst…
    liest es deine Nachtbilder.

    Es umkreist das Meer
    aus dem kein Traum entkommt…
    auch die Farben nicht
    an die du grad nicht denkst.

    Es will dir nichts…
    als Leitstern sein.

    Sein Platz ist inwendig
    an der Tür zwischen dir und der Welt…
    spannt es den Bogen seiner Wahrheit
    wenn du sie einen spaltbreit öffnest.

    Ich erzähle das... weil ich nicht einsam
    sein will, bevor ich es bin.

    plotin​
     
    ^gaia^ gefällt das.
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Werbung:


    Gebeugt der Alte…
    er blickt auf die Wogen und hört
    die alten Lieder von Verlust…
    Welle auf Welle säuseln sie daher.

    Weit drüben…
    an einer fernen Küste
    sieht ein Knabe
    zum ersten Mal das Meer.

    Er singt… als wüsste er
    etwas von Verlust…
    singt er… flieh Wasser flieh
    und das Wasser gehorchte.

    plotin​
     
    ^gaia^ und von Grimm gefällt das.
  7. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Nicht eine Idee die hält…
    verblühen dein einziges Geschrei
    komm… schweig doch.

    Dein ausgedachtes Epos
    über Fanatismus, Liebe,
    Glut und den Tyrannenmord…
    von Schlachten an den Ufern der Welt.

    Wozu das Gebrüll der Seele…
    der Anfall von Raserei…
    den schmachtenden Bildern?

    Alles, worin dein Reden Form annimmt
    ist… ausgestopfte Leere…
    nur Füllsel…
    niemand verlangt danach!

    plotin​
     
  8. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Als Unwissender… mehr Nacht
    als sonstwas lehrt das Denken
    neues Wissen… zu wenig Talent
    für zu vielen Disziplinen…
    der kleinen Lebensdramen.

    Viel bleibt verborgen…
    erscheint… ist nicht zu fassen…
    fühlt sich falsch an.

    Einsicht… so unvollkommen
    dass zwei Schritte weiter schon…
    Vergänglichkeit durch das blanke
    Gerüst des Lebens leuchtet…
    den Zauber des Hierseins
    ins rechte Licht rückt.

    plotin​
     
  9. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Es stand in dem Buch geschrieben
    aber… es ging verloren...

    ...oder jemand hat es an sich genommen
    ohne… es zu lesen.

    Egal… was geschrieben war bleibt
    und sei es noch so dunkel.

    Ein anderer… der das alles nicht erlebt hat
    der die Sprache des Buches nicht kennt
    wird kein Wort verstehen und
    dass Lächeln zwischen den Zeilen
    nicht erkennen… so wird er
    es wieder weggeben… oder verlieren.

    Weil das einfachste Wort
    schon verfänglich ist…

    …auch das stand in dem Buch.

    plotin​
     
  10. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.330
    Du ziehst dich zurück…
    malst eine Grenze mit Kreide
    und kehrst sie hervor.

    Nur eine Spur unter vielen
    als Täuschung deiner…
    im Handumdrehen überschritten…
    verwischt und den Krieg erklärt.
    Mehr ist nicht zu erwarten
    als Zeichen des Dabeigewesenseins...
    als die Reihe deiner Irrtümer.

    Anfangen und aufhören…
    gehen und bleiben zugleich…
    dass geht nicht…

    nicht gut!

    plotin
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden