1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tertium datur....

Dieses Thema im Forum "Wortspiele und Rätsel" wurde erstellt von Kaawi, 3. August 2016.

  1. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.191
    Werbung:


    Aus welcher denn sonst, selbst wenn wir von oben "drauf" schauen, können wir unsere auf Erfahrungen beruhenden Vor-urteile nicht ablegen, weshalb es ja auch nur sinnvoll ist, OHNE Bewertungen von "dort" die Zusammenhänge zu betrachten.
     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.873
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wenn man immer erst hinterher schlauer wäre, dann müsste man entsprechend lernen auch abwarten zu können, wozu schon einmal von einer Wissenschaftlergruppe von rund 40 Jahren der Begriff Entschleunigung eingeführt wurde und ich diese in meiner Lebensphilosphie schon immer umsichtig systemökonomisch mitberücksichtigt habe...

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Kaawi gefällt das.
  3. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Wenn unser Leben eine Wiederholung ist, dann ist das eine objektive und wertfreie Tatsache. Unser Blick darauf und auf alles ist subjektiv. Beide Ebenen sollten wir nicht vermengen.
     
  4. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.191
    Aber Du kannst doch die entwicklungsbedingten Veränderungen nicht einfach ausklammern! Tertium datur - es muss in diesem Zusammenhang eine dritte Ebene geben.
     
  5. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Subjekt
    Prädikat
    Objekt
    Adjektiv
    Adverb
     
  6. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.191
    Werbung:


    Subjekt, Muster, Begegnung
     
    Jakob62 gefällt das.
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.873
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Sorry, aber diese objektive Bedingungsfeindlichkeit in der subjektiven Bedienungsfeindlichkeit teile ich nicht!

    Keine einzige Wiederholung scheint mir als eine objektive und wertfreie Tatsache aufzufassen zu sein, weil sich "exakt gleiche" Tatsachen nur in der Nihilation (=Auslöschung) in einer Folgeart spukhafter Nachstrahlung von Fernwirkungen in verschränkten Quantenteilchen - "wissentlich zeitverzögert in Nichtvariablen" verfügbar zeigen (können).
    Aber wenn wir es nicht tun, dann machte es doch die Natur auf ihre Weise, mit dem Massendefekt in der Ortslokation (im Kern) und/oder dem Mengeneffekt in der Temporarität (im Fern) - oder etwa nicht? :)

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
  8. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Immaterialismus

    Es existiert das Subjekt und seine Affekte/Wahrnehmungen
     
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.873
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    » Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab « sagt Konfuzius.

    » Täglich vermehrt sich der Widerspruch in einem Immer-wieder-Spruch,« sagt Bernie.

    Folgt aber daraus auch: Esse est percepi - confusus in Konfuzius ? :rolleyes:

    Also sprachen Bernie mit Berny und seinem Willy in einer Dreikleinigkeit - leicht partiell nichtexistenzphilosophisch angehaucht:
    » Das Sein ist möglicherweise die Wahrgenommenheit in (noch) äquiloger Wahrbenommenheit «

    Bernies Sage (Bernhard Layer) - geschrieben am 28. April 2019 für die Leser des Denkforums
     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    28.148
    Verbittert?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden