1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schon mit sechs Monaten

Dieses Thema im Forum "Kinder" wurde erstellt von FritzR, 8. Dezember 2009.

  1. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz
    Werbung:


    AW: Schon mit sechs Monaten


    So ein Pech aber auch! :zunge3:
     
  2. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: Schon mit sechs Monaten

    Das Pech des einen ist das Glück des anderen ...:schaukel:
     
  3. rotegraefin

    rotegraefin New Member

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    8.415
    Ort:
    NRW
    AW: Schon mit sechs Monaten

    Könnte es sein, moebius, dass Du an Verstopfung leidest, ähnlich unserem Finanzsystem?

    :liebe: :geist: :schaf: rg​
     
  4. Nachtaktiv

    Nachtaktiv New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Steiermark
    AW: Schon mit sechs Monaten



    :zauberer2
     
  5. Neugier

    Neugier Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    3.646

    Stumpelrilzchens philosophische Praxis

    ... oder ein so ähnlich' Scheiß.


    Das musste auch einmal in aller Klarheit gesagt werden.

     
  6. rotegraefin

    rotegraefin New Member

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    8.415
    Ort:
    NRW
    AW: Oder Neugiers Aufklärungen

    Gut recheriert Nachtaktiv. Wer suchet, der wird finden.





    Das ist die Aufklärungsquote eines in seiner seelischen Entwicklung steckengebliebenen kleines Jungen, Neugier. IHm wurden vermutlich nicht zur rechten Zeit die Windeln gewechselt und so wurde er zu heißgebadet, mit dem Klammerbeutel gepudert und schiefgewickelt. Da hilft kein Schreien und kein Zetern. Es muss alles wieder aufgewickelt werden und der ganze Scheiß ordentlich entsorgt werden.
    Selber in der Scheisse zu sitzen und andere noch damit beschmeißen, mit diesem Blödsinn kann nur jeder alleine aufhören, wenn es ihm gesagt wird und er es sich zu Herzen nimmt.

    Da sind selber sechs Monate alte Säuglinge schon schlauer und finden es besser mit einander zu spielen, als sich zu mobben.

    :liebe: :geist: :schaf: rg​
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden