1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Grund allen Übels

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft" wurde erstellt von Benjamin, 27. März 2018.

  1. Benjamin

    Benjamin Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:


    Ich habe nie etwas anderes behauptet.
     
  2. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.704
    .....Ok! "Nur sehe Ich das anders, wenn Ich mir Ihre Beiträge so durchlese!" Macht aber nichts.....

    meint plotin
     
  3. Benjamin

    Benjamin Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Steiermark
    Können Sie die Stellen zitieren, die Sie zu diesem Schluss bewegen?
     
  4. Soraya

    Soraya Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    1.911
    Ja. :)
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.641
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wer profiert eigentlich von Status Quo und freut sich heute "diebisch" darüber, dass der Grund allen Übels von denen bestimmt wird, die doch ALLES im Griff der Börse einer Weltherrschaft in gemein nützigen Monetativen haben und/oder sich am infizierten (Be-)Griff an der kollektiven Vergewaltigung von Gesundheitsrechten dank einem WHO-Pandemien-Extrabonus laben?

    Unglaublich aber wahr: Der Grund allen Übels scheint aktuell ein rücksichtsloser Virus ohne eigenen Stoffwechsel zu sein, der nicht nur die Welt der Ungläubigen, sondern sogar die Welt der Gläubigen in ihren "Hof-Wechsel" und "Hoff-Wechsel" doppelt coronal erschüttert bis ins Mark und Bein.

    Wie kann das sein,
    dass böse Viren und gute Abwehrkräfte in eine statistische Gleichverteilung passen rein? ​

    Wie konnte es soweit kommen, dass die originäre, nicht an Dritte abtretbare und durch Persönlichkeitsrechte geschützte individuelle Gesundheit eines Menschen und seine geschützten Daten zum Handelobjekt gigantisch weltumfassender Netzwerkorganisationen intelligener Sicherheitsüberwachung werden "mussten", um über Notstands- und Seuchengesetze außerhalb jeder Verfassungsgemäßheit so weltweit massiv unsozial in ungeschützte Rechtsordnungen einzugreifen und Familien zu trennen, dass die fehl gesteuerte Gesundheitsökonomie total auf den Kopf gestellt und an die Lebenswand gefahren werden musste...??

    Vor genau einem Jahr am Karfreitag 2019 schrieb Bernies Sage:
    Der Grund von allen Übeln, liegt er nicht in einer Zwangsvorstellung im kreuzweisen Vernageln und Verdübeln?

    Eigentlich sollte man alles daransetzen, dass einem jedes Übel kreuzweise den Buckel runterrutschen kann.

    Mit tr-österlichen Grüßen
    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.576
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:


    Die alte Wahnwelt in Dualität und Teufel zum König.
    Die neue Welt in Trinität und Gott in JAHWE.

    Alles wird sich ändern wenn wir groß sind.

    Egocentauri Messias Christi
     
  7. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.576
    Ort:
    Bremerhaven
    https://www.ebay.de/itm/353179561752
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.199
    Wenn ich weiß was die Anleger denken,schenke ich mir diese für meine Gedanken:)
    Bin jetzt nur noch ein Gespenst,aber ohne Ketten,vielleicht auch nur diese:geist:
    Schraube meine Anteilnahme noch mehr zurück,dir ebenfalls dank:blume2:
     
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.641
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    :geist:
    Der Grund von allem Übel
    liegt technosophisch in einem falschen Dübel.
    Ups,...ich bitte Dich, die wirklichen 'Anleger', die es darauf anlegen, sind nicht durchwegs immer nur 'Anlüger', aber es werden 'natürlich' immer mehr.

    Gleichwohl eine sichere Geldanlage fast nur noch durch im Voraus kalkulatorich berechenbare Inkaufnahmen (durch Abschlags- oder Aufschlagsgeld berichtigte) positiv getestete *Debtizide* (als reale Schuldzinsviren) bedingen, welche den modernen*Insektiziden* (als reale Schädlingsbekämpfungsviren) im Offenmarkt in nichts verdächtig nahezu gleichwertig gegenüberstehen und im nachbörslichen wie vorbörslichen Geschlossenmarkt die Musik bestimmen, zunehmend über diskonzertierte und abgezinst diskontierter Aktionen durch Jonglieren (mit dem *JUGGEL*) in abschreibenden wie zuschreibenden Doppelausgleichsberichtungen von (Be-)Währungen.

    Das neuro-theologische *Geldvirengebet* (= "Lieber Geldgott verschon mein Geldhaus und zünd' andere an) dient der politischen Bekämpfung von fehlendem Geldverstand und soll mit Hilfe einer neuen *DIN-NORM 10000* in aktuell angemessener Gebetsmodulation wie folgt definiert werden:

    " Lieber Geldgott mach mich als Revisionär und Provisionär klaubensfromm,
    damit ich zu Dir mit möglichst viel Wumms aus der Geldkrise direkt in den Geldhimmel geschossen komm".
    ..
    :D :D :D
    Prima! Mein Glückwunsch. Dann bist Du so frei wie ein "fehlender" Geldvirus ohne eigenen Stoffwechsel auf der Suche nach einem Wirt, aus dem nichts wird ???... :) :) :)
    Prima! Mein Glückwunsch dabei gilt ganz uneigennützig Deinen steuerrechtlich sich verpflichtenden Erben,
    welche mit datenschutzrechtlich abgesicherter Mundschutzphilosophie ganz diskret um eine weltweit einheitliche *Geld-Corona-Währung* werben - ....

    ....mit zeitbefristet "nachgesetzlichen Vorgaben" (!!!) eines (bislang scheinbar) konkurrenlosen *Robert-Koch-Institutes* .

    Doch darüber schweigt des sagenhaften Minnesängers Höflichkeit...:mad:

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2020
    FreniIshtar gefällt das.
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.199
    Süß und sauer wie lustig:blume2:
    Melde ich der Mozartkugel:ironie:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden