1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was genau ist spirituelle Erleuchtung und wie erlangt man sie?

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Chris M, 12. November 2020.

  1. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.779
    Werbung:


    Generell hab ich keine Ahnung. Der Beitrag von Freni sagt etwas Konkretes über ihn aus. Haben Sie das überlesen?
     
  2. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.348
    Ich habe den Beitrag nicht ganz durchschaut, seinerzeit hat er sogar ein Buch über die Zustände in der Kirche geschrieben, war durchaus ordentlich aber vom Hocker hat es mich auch nicht geworfen. Früher hat er da oder dort ganz schön ausgeteilt gegen den upper class Klerus, jetzt habe ich schon Jahre nichts mehr von ihm gehört.

    Ich habe nie ganz durchschaut ob er zur Hetero Fraktion im Klerus wie Kardinal König mit Frau und zwei Kindern gehört, oder zur Schwuchtel Fraktion Wie Groer, Krenn und Schönborn.

    Ganz absägen haben sie sich ihn wohl nicht getraut, da war er zu prominent und auch beliebt, aber vom Caritas Direktor zum Dorfkaplan ist ja auch ein tiefer Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2020
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.779
    Ich schon. Allerdings durchschaue ich die Beweggründe von Ihnen nicht, weiter über Schüller und Katholiken in ihrer :D:DVielfalt zu reden. Das ist hier nicht Thema - ich versuche eine Erklärung:
    Es geht um die Frage, wo der Attentatmörder begraben werden soll.
    Die Mitglieder der "islamischen Friedhofsvereine " wollen keinen IS-Mörder neben sich haben. Die Eltern - nehme ich an - wollen eine islamische Gedenkstätte für den Sohn.
    Seelsorge - Politik stoßen zusammen.
     
  4. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.348
    Ich persönlich, und man muss meine Meinung natürlich nicht teilen, finde dieses Getue um das Begräbnis des Attentäters albern, mit einem etwas naiven atavistischen Anhauch.
    Der Mann ist tot, daran gibt es nichts mehr zu deuteln, sozusagen jeder irdischen Gerechtigkeit entrückt, man sollte die Eltern welche ohnehin schon schrecklich leiden nicht noch mehr peinigen, und ihnen gestatten ihren Sohn zu begraben und um ihn zu trauern. Mit dem ganzen schlimmen Theater straft man doch nur die Eltern.

    Wenn Schüller so argumentiert, dann Hut ab.

    PS: Aber die Muslimer Pfaffen sind um nichts besser als die meisten Katholen Pfaffen, die eigen PR ist ihnen wichtiger als jede Menschlichkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2020
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.779
    Ja: ABER ?????
    Ich vermute hochpolitische Überlegungen. Die "normalen Islamisten" versuchen sich von "den Radikalen" abzugrenzen und denen nicht noch die "letzte Ehre" zu erweisen.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.348
    Werbung:


    Ganz richtig, aber dazwischen stehen die Eltern mit der Leiche ihres Sohnes und ihrem Schmerz und wissen nicht weiter.

    Bin ich richtig informiert das Barmherzigkeit und Mitgefühl auch unter den Mekkabückern als Tugend gelten?
     
    FreniIshtar und KANTIG gefällt das.
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.009
    Erleuchtet:doof:
    Ihr habt wohl alle etwas an der Birne:ironie:
    Meldet der Apfel:blume2:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden