1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum immer mehr Frauen alleine sind.

Dieses Thema im Forum "Gefühle, Liebe, Sexualität" wurde erstellt von Monk63, 4. Oktober 2018.

  1. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    Werbung:


    Eine Frau mit einem Job im Supermarkt gilt heute als ungebildet und scheidet als Partnerin für einen Manager oder einen Ingenieur von vornherein aus. Feministisch korrekt ist es eben nur, wenn beide Partner auf Augenhöhe sind. Das ist toll, denn damit hat dieses elende nach unten Daten der Männer endlich ein Ende. Früher war es gang und gäbe, dass sich Beziehungen überwiegend am Arbeitsplatz entwickelten. Es geht überhaupt nicht mehr, dass ein Chef seine Sekretärin nagelt oder der Oberarzt die Krankenschwester. Das ist nun völlig tabu, weil es als unzulässige Ausnutzung des sozialen Status und Machtgefälles



    https://das-maennermagazin.de/blog/feministinnen-sind-die-kluegsten-menschen-auf-der-erde
     
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.720
    Beide Seiten werden in Zukunft noch stärker alleine sein. Mit Feminismus & Co hat das nix mehr zu tun. Es wird Frauenstädte und Männerstädte geben, bis der letzte Rest verschwunden ist. Denn Fortpflanzung auf natürliche Weise wird unter Strafe gestellt.

    Eigentlich müssten Schwule & Lesben in jauchzenden Jubel ausbrechen. Ihre Zeit ist gekommen. Die alten Großwisser werden dann ebenfalls verschwunden sein, weil ihre Realität in der Wirklichkeit nicht mehr Bestand haben wird.
     
  3. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    .....und in Russland, Asien und dem Islam ?
     
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.720
    Dort existieren andere Unterdrückungsmechanismen als hier
     
  5. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    gegen wen ? Frauen ?
     
  6. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.720
    Werbung:


    Kannst du das nicht?

    Russland:

    Russische Frauen haben eine völlig andere Vergangenheit als unsere. Was bei uns war, ist für viele Russische Frauen pure Freiheit. (Warum wollen so viele westliche Männer? Auch heute noch)

    Bei uns durften Frauen nix, doch dort mussten Frauen zusätzlich mehr

    Buch lesen von einer Russin geschrieben.

    Erfahrungswert einer Russin: von einem Mann erzählt

    https://www.focus.de/politik/ausland/frauen-in-russland_aid_96673.html
     
  7. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    Du schreibst Bullshit.
     
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.720
    Ok. Ich schreibe Bullenscheiße.
    Na dann: Glaube deinen Glauben oder warte auf "Dir nach der Schnauze Laberer".
     
  9. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    2.764
    Ich kann hier nur den Monk63 lesen.
    Andere Leute werden mir ausgeblendet.
    Und das ist auch gut so.
     
  10. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    .....vor allem im mittleren Alter: https://www.achgut.com/artikel/das_hurenmodell
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden