1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Staat ohne Parteien möglich?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliche politische Fragen" wurde erstellt von Eule58, 24. Juli 2019.

  1. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.409
    Ort:
    Werbung:


    1) Kann Dir Dr. Google sicher sagen.
    2) Eine Monarchie ist doch auch ein Staat oder?
    3) Sicher, aber keine bzw. sehr wenige Demokratien
     
    Ellemaus gefällt das.
  2. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.409
    Ort:
    Willst Du ihn wieder haben? Ich nicht.
     
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.953
    1) Garantiert nicht. Dr Google erzählt mir seit Ende 2013 gar nix mehr - nur Müll. Weshalb ich die Müllhlalde nicht aufsuche.
    2) Da regiert EINER - und die anderen helfen IHM. Deshalb ist es EIN Staat.
    3) Hat es die je gegben? Alles noch Kinderstube. Das Dumme ist, an der Macht seiende wollen keine wirkliche Demokratie, wo "DAS VOLK FÜR DAS VOLK HERRSCHT"!
     
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.953
    Ich nicht, doch die Angst verhindert das Volkwählen.....
     
  5. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.953
    Ich sag es mal in einem Satz:

    Nie wieder soll es einen Adolf Hitler geben,
    deshalb wird mit aller Macht verhindert,
    dass das Volk FREI & DIREKT wählen darf.

    Doch die Multiplen Persönlichkeits Regierungen
    sind auch keinen Deut besser,
    wie die aktuell führende
    Political Correctness zeitigt.​
     
    Ellemaus gefällt das.
  6. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Werbung:


    Weist du wie viel Völkermord es seit dem 2 Weltkrieg geben hat.

    Es kommen immer wieder neue Adolf Hitler.
     
    Ellemaus gefällt das.
  7. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.953
    Ich weiß das, ich wusste es auch beim 11. September, doch die Befehlstreiber wussten es nicht "öffentlich".
     
  8. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Am 11 Sept. sind 5000 Menschen in einem Gebäude gestorben.

    Das war kein Völkermord.

    Völkermord ist, wenn du deines Lebens nicht mehr sicher bist wegen deiner Religion oder Zugehörigkeit zu einem Volksstamm.

    Kosovo z.B
     
  9. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.953
    Millionen Menschen zuvor in Afrika niedergemetzelt, interessierte öffentlich keinen Schwanz..... (Es zeigt, dass auch du nicht von krähst) - "Aber" 5000 ist natürlich eine dolle Menge für ne Schweigeminute per Befehl.....



    https://www.denkforum.at/media/willy-iv.7457/
     
    FreniIshtar gefällt das.
  10. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Es kann keiner sagen: Wir haben nix davon gewusst!“
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden