1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zionisten erschießen betenden Palästinenser

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Nyan Cat, 31. März 2018.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.946
    Werbung:


    Fragt sich nur vor wem;)
     
    Ellemaus gefällt das.
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.478
    Ins Grundbuch der Bibel der Juden wurde im Belastungsblatt vergessen einzutragen:
    Die Regierung Seiner Majestät betrachtet mit Wohlwollen die Errichtung einer nationalen Heimstätte für das jüdische Volk in Palästina und wird ihr Bestes tun, die Erreichung dieses Zieles zu erleichtern, wobei, wohlverstanden, nichts geschehen soll, was die bürgerlichen und religiösen Rechte der bestehenden nicht-jüdischen Gemeinschaften in Palästina oder die Rechte und den politischen Status der Juden in anderen Ländern in Frage stellen könnte. Ich wäre Ihnen verbunden, wenn Sie diese Erklärung der Zionistischen Vereinigung zur Kenntnis bringen würden. Ihr Arthur Balfour"
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.946
    Alles muss man ja nicht kommentieren!
    Die Höflichkeit kommt aber durch:bier:
     
  4. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.011
  5. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    1.335
    Seit Giordano Bruno könnten wir wissen, dass es ohne "Freiheit" keine Tiefe geben wird. Jeder Versuch endet in der Religion unter dem dogmatischen Schafott.
     
    Ellemaus gefällt das.
  6. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    16.854
    Werbung:


    Dann lohnt es sich, einen Versuch mit Wissenschaft fröhlich tiefer zu denken. (Robotik/ Stern)
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.946
    80 % Psychologie ,wenn du schon mit Religionen kommst,denn was sonst ist es:dontknow:
    Religionen erkennen Gemeinsamkeiten,sonst könnten sie ja nicht entstehen:blume2:
     
    FreniIshtar gefällt das.
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    1.335
    Es geht nicht um das "Entstehen" von Religionen sonderm um dein "Ende", weil du dich nicht dem "Gehorsam" unterwirfst. Du musst dich "Selbst" an der Pforte abgeben, wenn du das nicht tust, funzt keine Psychologie.
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.946
    Das Ende ist nah,das Ende ist fern,also der Zeit geschuldet:clown2:
    So lauf ich durch die Weltgeschichte,kreuz und quer:schnl:
    Ich habe mich doch schon unterworfen,nur nach Prüfung,war es eine Schwachheit,die mit dem Gewissen verschwägert war:blume2:
     
    FreniIshtar gefällt das.
  10. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.011
    Emmanuel Macron verurteilt das Massaker an palästinensischen Demonstranten als abscheulichen Akt. Er ist damit IMHO der einzige westliche Präsident, der gegenüber dem Terrorstaat "Israel" so klare Worte findet.

    --> https://www.aa.com.tr/en/europe/french-president-slams-israels-heinous-gaza-actions/1149418
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden