1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zinseszins

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft" wurde erstellt von Joachim Stiller, 28. Mai 2018.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Das Hirngespinst vom Zinseszins, wie es auch im Kopf von Dirk Müller rumspunkt und ein fürchterliches Unwesen treibt, ist in diesem Fall der Toupee-Amerikaner...

     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.208
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Sie haben mal wieder nichts verstanden!
    Der Zinseszins hat in der Natur eine reale Entsprechung.

    Im (noch) unnatürlichen Geldwesen findet diese Entsprechung in unbereinigter Nominalrealität statt,
    - informationsenergetisch völlig gewaltfrei, also neuro-ökonomisch erfolgreich, versteht sich!

    Fragt sich gerade deshalb in berechtigt zumutbarer Weise, zugunsten oder zu Lasten wessen Dritter eigentlich?

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2018
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Du faselst... Wie üblich...
     
  4. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.010
    Der Müller hat nur Müll im Kopf. Zinsen zu verzinsen ist in den meisten Fällen verboten. Ich kenne nur einen Fall in dem das zulässig ist, nämlich bei Sparkonten d.h. viele Banken gewähren dem Sparer Zinseszinsen. Dementsprechend gering ist der Zinssatz.
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Bei Dirk Müller ist das Märchen vom Zinseszins ja nur "eine" Seite.. Die Andere ist Sein Unverständnis gegenüber dem Zins "überhaupt"...

    Dirk Müller argumentiert etwa so: Ich nehme bei der Bank einen Kredit von 100,- Euro auf... Aber ich muss ihn mit Zinsen zurückzahlen, aosl vielelicht 104,- Euro... Wer aber nimmt den Kredit für die Zinsen auf... Denn wir haben ha ein Schuldgeldsystem... Und der Zins wäre daher unser Verhängnis, ei der praktisch das System sprengt... Was Dirk Müller dbei übersieht ist 1. dass die Schulden insgesamt geseehn ja nicht zurückgezahlt werden, was auch gar nciht ginge, und 2. dass das Geld immer im Umlauf bleibt... Und dann ist es völlig egal... Wem das Geld gehört, ist eigneltich völlig egal, es mus nur immer im Umlauf bleiben... Dann kann jeder nach Belieben daran partizipieren...
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Wenn also etwa gesagt wird, 10% der Bevölkerung teilen sich 90% des Volksvermögens, dann ist das irreführend... Der Millardär hat auch nur 50,- Euro zum Einkaufen im Portemonaie... Das ganze Vermögen bleibt komplett im Umlauf... Das angebliche Vermögen der Reichen steht nur in den Büchern, sonst niergends... Und darum könnten sie genau so gut darauf verzichten, ohne dass es ihnen schlechter ginge...
     
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.208
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Denke ich ganz sicher nicht! Das ist ein Praktiker - und der versteht etwas von Geldmüllrecyling!
    Nicht so in Deutschland! Der Staat tut es - und kein Beamter oder Rentenempfänger stört sich daran, dass sein freiwilliger Rentenverzicht pro Monat mit 0,5 % Zinsen p.M. belohnt wird, das sind im Jahr immerhin rund 6 % pa. Das kriege ich doch derzeit sonst auf keinem Sparbuch! Es lebe mein Rentenverzicht! :p
     
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.065
    Nur wer anderen mit Genuss die Haut vom Leibe zieht, hält Zinseszins für ein Märchen.

    Danistakratie

     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Was sollder Andreas Popp hier??? Das ist ein Neonazi!!!
     
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.065
    Quatsch. Du tust genau das was er erzählt. Und 2 Minuten in Schnelle nach dem Beitrag der 2 Stunden dauert.:p
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden