1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zerfall der EU

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von PlacidHysteria, 1. Juli 2018.

  1. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.246
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    'Isch' seh das anders. Ganz im Ernst:

    Angela Merkel wirkte völlig übernächtigt und übermüdet und sie hätte besser daran getan, zu diesem Zeitpunkt eine Stellungnahme der Presse gegenüber dem Regierungssprecher zu überlassen!
     
    ^gaia^ gefällt das.
  2. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    Eine Wahl, welche noch mit Großbritannien stattfindet, . .
    Da wäre ich auf das Ergebnis gespannt.
     
  3. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.838
    Wann hast du zuletzt 16 Stunden am Stück gearbeitet oder eine Nachtschicht geschoben, Bernd?

    Eure Methoden werden immer primitiver. Damit könnt ihr nur Primitive erreichen. Reicht es euch?
     
    Eule58 und FreniIshtar gefällt das.
  4. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.246
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Sorry Bernd, Dein Vergleich hinkt gewaltig: Europa hat keine Mauern die bestehen bleiben müssen und somit gar nicht eingerissen werden können! Ganz im Gegenteil:

    Europa ist wie ein Kleinkind zu verstehen, welches in der Windelphase und in der Schwindelphase zum Zwecke des Gefallen Wollens - währungspsychologisch - noch immer betreut werden muss, insbesondere geldrechtlich in einer parallel noch völlig unverstandenen Gesetzeszielkonformität von Öffentlichem Recht und Privatrecht.

    Ich erinnere mal wieder daran, dass die EU gar "nicht richtig" zerfallen kann, weil sie noch gar "nicht richtig" im Wechselspiel von Markt und Demokratie existiert:

    » Markt und Demokratie sind untrennbar. Die Einheit der Werte einer jeden Gesellschaft, die Einheit der Nation und die Währungseinheit Europas bilden die Schnittmenge einer Ganzheit, die sich im Idealfall durch die natürliche, lebendige Teilung – hier als “Mit-Teilung des Ganzen” - weiterentwickelt. - Dieses Ideal, welches sich aus einer Idee und seinem Algorithmus - zur Bestimmung des größten gemeinsamen “Mit-Teilers” zusammensetzt – vermag sich selbst über den kleinsten gemeinsamen Nenner zu erkennen. Aber erkennen wir auch schon die Umsetzung dieser Transformation? «
    (von Bernhard Layer, 3.10.2000 zum Tag der Deutschen Einheit)

    http://www.denkforum.at/threads/die-utopie-von-der-demokratie.9471/page-24#post-760125

    Bis jetzt, 19 jahre später - lautet die Antwort immer noch (fast) einhellig: Nein, wir - als Wirrologen, die logen, dass sich sogar die Balken in den elitären Logen bogen, - erkennen *ES* (noch) nicht!.....;)

    Ob etwa "das Licht" an allem schuld ist? :rolleyes:
    Könnte schon der kühne Kyniker Diogenes dies erkannt haben?

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
  5. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.602
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Frisch aus dem Netz ...


    Brexit: Hinter den Kulissen des Dramas | Doku | ARTE
    Der Filmemacher Alain de Halleux hat EU-Chefunterhändler Michel Barnier 18 Monate lang begleitet und in Polen, Dänemark, Griechenland, Irland, Bulgarien, Großbritannien, Straßburg und Brüssel hinter die Kulissen der Brexit-Verhandlungen geschaut. Sein Dokumentarfilm beleuchtet die Spannungen zwischen den EU-Staaten und zeichnet das Porträt eines verunsicherten Europas am Scheideweg.
    Dokumentarfilm von Alain de Halleux (F 2019, 90 Min)
     
  6. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    Werbung:


    Die EU wird zerfallen.
     
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.246
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Bernies schillerndes Lied von der Socke...:

    Gefährlich ist's die EU zu wecken,
    verderblich ist des 3.WK-Siegers Zahn.
    Doch der schrecklichste der Schrecken
    das ist ein billiger Jakob als Spekulant für einen Verfallsdatumswahn!​
     
  8. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.183
    Ort:
    Berge
    Ischias in Brüssel und Wassermangel in Berlin, aber keine Sorge, die fürsorgliche Sorgfalt sitzt fest im Sattel:

     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.197
    Ort:
    Münster
    Euopa wird vor allem dann zerfallen, wenn man einen europäischen Superstaat ernsthaft installieren will... Ich hoffe, Ihr kriegt das endlich mal in Eure Birne...
     
  10. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    2.981
    Auf Bernd ist stets Verlass.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden