1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zerfall der EU

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von PlacidHysteria, 1. Juli 2018.

  1. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.252
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Die Rede ist vom Wert der EU:
    Der Wert der EU liegt in ihrem zukünftigen Selbstverständnis von Markt und Demokratie in der Pflege einer sozial gemeinsamen Schutzgrenzverständnisbereitschaft.

    Ja, das ist echt das Höchste: 2 x 5 La = 10 La , nur noch getrennt voneinander durch einen unhörbaren und bewusstseinsunabhängigen "Trommelfeldwirbel"....

    :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2019
    Soraya gefällt das.
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    7.592
    Sicherlich nicht an dem überstrapazierten Argument, der Friedensgemeinschaft - das würde sich speziell gegen Deutschland richten. Historisch gesehen sind England und Frankreich alte "Feinde".
    Die Hetzjagd auf die Nationalitäten ist erbärmlich, solange die sog. Regionen (noch kleinere Einheiten) angeblich die Vielfalt bewahren sollen.
    Und wenn Macron seine nationalen (=staatlichen= regionalen) Probleme in oder mit der EU lösen will, dann greif ich mir schon wieder an mein Hirn.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  3. Soraya

    Soraya Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    991
    Ja, und dieser "Trommelfellwirbel", schein genauso unendlich zu sein, wie das unendlich unfassbare Universum. ;)
     
  4. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    In ungelegten Eiern?
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.252
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Mein positiv anspruchsvoller Antwortversuch hierzu lautet:

    Das Ungelegte ist das Unbelebte und Unbelegte,
    das für alle Zeiten wahr und war (nahe) zugleich.

    Der ungelegte Nichtzusammenhang vermag einen allerkleinsten gemeinsamen Nenner
    zur Frage sinnhaftiger Offenheiten in Argumentationskettenfolgen aufzuzeigen!

    siehe hierzu meine trägen Beiträge Nr. 239 -241- 253 hier:

    http://www.denkforum.at/threads/die-utopie-von-der-demokratie.9471/page-24#post-760125

    Das zukünftige Europa erlaube ich mir als ein universelles Rechtsinstitut zu verstehen,
    welches die Gesamtheit rechtlicher Vorschriften eidologisch zu subsummieren vermag,
    wozu es gemeinsamer Deutungen in der Ausgestaltung grundsätzlicher Dinge bedürfte,
    in subsidiären Kompotenzerweiterungen zu europäischen Vor-Vorstellungen in Korrektiven.

    Unter Kompotenz darf eine potente Kompetenzfähigkeit verstanden werden.

    Entsprechende Perspektiven habe ich vor 19 Jahren übrigens schon einmal versucht
    in einem Diskussionspapier als 10-Punkte-Polit-Programm-Potenz
    auf einem einzigen Din-A4-Blatt funktionssprachlich evolutionär darzustellen.

    Dazu habe ich damals einen Versuchsballon zur kostenlosen Veröffentlichung "vorgelegt",
    der für alle Zeiten wahr und (nahe) zugleich verschubladentechnisch seltsam "entsorgt" war.

    ;)





     
  6. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    Werbung:


    Mein Chef neigt auch zu Dampfplaudereien. Ich gehe ihm deshalb aus dem Weg, wo es nur geht.
     
  7. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.188
    Ort:
    Berge
    Nach Junker hat nun auch Merkel Ischias.
    Das ist der aktuelle Zustand der EU:

     
  8. ewaldt

    ewaldt Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    774
    Es ist ja aus vielen Lebensbereichen bekannt, um so mehr auf die EU und Europa insgesamt eingedroschen wird, um so stärker wird sie,
    um so mehr Widerstandskräfte werden gebildet und um so mehr leben die tot gesagten länger. Hau drauf...
     
  9. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.188
    Ort:
    Berge
    Erich Honecker am 19.1.1989 ohne Ischias: "Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben..."
     
  10. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    7.592
    Die EU wird nicht untergehen. Nach den Wahlen wird man sehen, welche EU aus der ursprünglichen EU wird.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden