1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zerfall der EU

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von PlacidHysteria, 1. Juli 2018.

  1. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    3.369
    Werbung:


    "Wir sind nicht neutral"
    Ihr Rezept:
    Ein schneller Ausbau der militärischen Zusammenarbeit
    in Europa, der auch eine Stärkung der NATO bedeutet.
    (Ursula von der Leyen in München)
    Und der britische Verteidigungsminister attakiert dort
    Russland als Bedrohung für unsere Sicherheit!

    Aber, so Helmut L. Müller auf der selben (SbgN-) Seite:
    "-Eine Europa-Armee setzt einen gemeinsamen Oberbefehlshaber voraus. Ein solches Kommando rührt an dem Kern der nationalen Souveränität - Und
    Mentalitätsunterschiede stehen einem solchen integrativen Schritt entgegen."

    Schon Wolfgang Schüssel wollte uns die NATO unterjubeln!
    Die NATO ist nicht unser *Friedensprojekt EU*
    Und vergangen NATO-Angriffskriege sowie
    Waffenlieferungen an Kriegsgebiete beweisen
    bis heute! den Unterschied von NATO und *EU*
     
    Ellemaus gefällt das.
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.099
    Zu wertvoll, um sie mutwillig zu zerstören.
     
  3. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    917
    Alles ist vergänglich im Universum, auch die EU, nur Steine brauchen für die Vergänglichkeit am längsten von allem.
     
    Jakob62 und Ellemaus gefällt das.
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.985
    Ort:
    Münster
    Die EU wird sicherlich "nicht" zerfallen, aber man könnte sie vielleicht weiterentwickeln... Zum Beispiel nach meinem Leitbild der sozialen Fünfgliederung...

    http://www.denkforum.at/threads/soziale-fuenfgliederung.18016/
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.985
    Ort:
    Münster
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.985
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Tja Leute, das Leitbild ist geboren...
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.985
    Ort:
    Münster
    Mal Scherz beiseite, aber wählt bitte die Elemente der sozialen Fünfgliederung... Grün ist sicherlich noch am nächsten dran...
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.854
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Nein, nein, das trifft absolut nicht zu! Selbst der Sand, der zu Staub und zu Windhauch wird, beinhaltet noch immer eine unvergängliche Grundinformation!

    Das Universum als Multifunktionsprinzip ist in seinem (göttlich) Geringsten so unvergänglich wie die EU als Informationskomplex ohne Verhaltenskomplexe! :) :) :)

    Selbst die Sage vom Stein der Weisen ist als ein universalphilosophisches Sinnkonzept von nur einer (10-fach gebotenen) Grundinformationserkennuung auf ewig unkaputtbar.

    Dies erkannt haben zu dürfen, sollte die gesamte Menschheit mit Stolz erfüllen, wenigstens einmal dabei gewesen zu sein, sich als ein "Mit-Teil" des Universums begreifen zu dürfen, so wie sich Didi Hallervorden einst als ein musisch Suchender nach dem harmonischen "Mittel-Teil" von Dr. Schiwago gewagt hat, ausgerechnet in der "Mitte" des Lebens auf einem der belebtesten und beliebtesten (Doppel-)Kreuzungspunkte....:



    Bernies Sage (Bernhard Layer) geschrieben am 10.03.2019 para die Leser dieses Denkforums in einer gut positiv vorrangig verstehbaren Parakomplexität.... La la la la la la la la...? ( 8 x = unendlich?)
     
  9. Soraya

    Soraya Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    1.191
    Auf was man nicht alles stolz sein kann oder sollte. *g*

    La la la la la... :trommel: ... La la la la la...
     
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Worin liegt ihr Wert?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden