1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer nichts zu verbergen hat...

Dieses Thema im Forum "Computer und Internet" wurde erstellt von FrauHolle, 25. Dezember 2017.

  1. Freigeist496

    Freigeist496 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    135
    Werbung:


    Nein, ich bin für eine strikte Trennung vom Glauben oder Religion und der Politik, Christentum und auch alle anderen Religionen haben nichts in der Politik zu suchen.

    Alle Religionen missionieren und stellen totalitäre Systeme dar, siehe Sharia und co. da ist die Abtrennung mehr als lebenswichtig.
     
  2. Unikum

    Unikum Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2017
    Beiträge:
    79
    Ich wollte mit dem Post auch nicht auf eine Vermischung hinaus, sondern auf die Tatsache, dass der Mensch nicht zum absolut Guten über den Menschen herrschen, also regieren kann - was kurioserweise auch so in einem Bibelvers steht.

    Ich finde auch, dass nur gesunder Glaube und Religionsausrichtungen von der Politik erlaubt werden sollte. Alles andere macht krank und führt zu Leid.
    Sie komplett zu verbieten stünde einer Politik, die nicht bedinungslose Gerechtigkeit und Wohl für jeden schafft - am besten noch ewiges Leben / Heil - nicht zu.
     
  3. Freigeist496

    Freigeist496 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    135
    Ja, ich verstehe, natürlich kann nicht das Beste für jeden bei einer Regierung herausgearbeitet werden, irgendjemand hat immer Nachteile dadurch. Menschen leben nun mal auch auf Kosten anderer Lebewesen, des einen Leid des anderen Freud', heisst es ja nicht ohne Grund. Leben verursacht auch immer Schaden für ein anderes Leben, leider ist das so, man kann nur versuchen das Leid so gering wie möglich zu halten.

    Was ist für dich ein "gesunder Glaube" ? Hier müsste man da wieder erst klar definieren, was erlaubt sein sollte dann. Denn gesund ist wieder so eine subjektive Sache, die jeder für sich anderes definiert, für einen radikalen Moslem, z.b ist das auch gesund, was er da vertritt...
     
  4. Unikum

    Unikum Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2017
    Beiträge:
    79
    Da möchte ich eine Liste aus dem von mir so ernannten "Lebenslehrwerk" vom Psychotherapeuten Dr. Depner, aus seiner Website seele-und-gesundheit.de, Artikel "Glaube" zitieren:


    Wahrer Glaube

    - deutet an.
    - deutet den Menschen als Subjekt göttlichen Ausdrucks.
    - sucht religiöse Erkenntnis, aber beansprucht keine Herrschaft über sie.
    - ist bereit, Erkenntnis Platz zu machen. Respektiert Wahrheit. Will durch Wissen ersetzt werden.
    - verweist von dem, was man weiß, auf das, was man nicht wissen kann.
    - fasst sich als vorübergehend auf. Formuliert sich um, wenn es ihm neue Erkenntnisse nahe legen.
    - verurteilt niemanden, der ihn nicht bestätigen will oder kann.
    - ermuntert den Einzelnen beharrlich zu zweifeln.
    - interessiert sich dafür, wie andere die Dinge sehen. Versucht zu lernen.
    - schließt nur ein.
    - scheut vor der Definition fester Formen zurück.
    - wählt aus allen Quellen, was ihm nützlich erscheint.

    Falscher Glaube

    - malt aus, legt fest.
    - erklärt den Menschen zum Objekt göttlicher Willkür.
    - beansprucht Herrschaft für sich selbst.
    - fordert, dass sich Erkenntnis seiner Vorgabe fügt. Legt fest, was als wahr zu gelten hat. Setzt sich gegen Wissen zur Wehr.
    - ersetzt, was man nicht wissen kann, durch das, was man angeblich weiß.
    - beschreibt sich als Endpunkt und Selbstzweck.
    - verurteilt jeden, der ihm nicht folgt.
    - hält Zweifel an seinem Wahrheitsgehalt für so verwerflich, dass er Zweiflern jeden Wert abspricht.
    - predigt Gewalt gegen Andersdenkende. Versucht zu belehren.
    schließt ein und aus.
    - legt spezifische Rituale, Trachten und Gebetsformeln fest.
    - verknüpft seine Identität mit besonderen Personen und Mythen.

    http://www.seele-und-gesundheit.de/spiritualitaet/glaube.html#2.2



    Wenn die Politik nach diesen Kreterien umsetzten würde,
    wären ein Großteil der religiösen Konfessionen verboten.
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.854
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Kein Berg vermag etwas zu verbergen, weil er sich - auf sehr lange Sicht gesehen - mit Regen, Wind und Wasser bis zum Sandkorn selbst abzutragen vermag, um die Sicht auf "DAS MEHR" nicht länger versperren zu können!
    Hört sich so locker leicht und einfach an! :)

    Es ist schon ein komischer Zufall, was ich gerade heute morgen vor dem Aufwachen geträumt habe und mich sinnieren und nachdenken ließ - über die Maxime des PLANCK'schen UN-Sinns in einer fantastischen (= Fan= Ventilator) Nicht-Ereigniskettenhemdsärmlichkeit in noch unberührter, jungfräulichen Sprache.

    Dabei gerade noch beim Aufwachen den Windhauch Gottes spüren zu glauben, der mir hätte sagen wollen:
    "Bitte mach keinen Wind, den Du nicht selbst zu kontrollieren vermagst".....
    Ich hatte schon mal so etwas Ähnliches angedeutet und beim Googeln "Blick zurück im CERN" habe ich noch einen entsprechenden Beitrag von mir hier im Denkforum gefunden:

    siehe Beitrag Nr. 516 in http://www.denkforum.at/threads/es-kommt-naeher-muenchen.17400/page-52

    Blick zurück im Cern – oder wie es in Germ-any-one’slanguage (neu-modern) keimend heißen könnte:

    How BERN-D - or Berny - dreamed not to create a ' Germ-on-Santo of Cyb-Orgasm'...

    Auf gut deutsch: Wie ‚verhintert‘ man (ganz unpolitisch) – ohne GROKO-DEALS-TRÄNEN-SÄCKE um die Augenwinkel über das politisch sich selbst zu exculpieren vermögende Trauerspiel bekommen zu müssen, eine Kollision der Kompromissionäre auf der selbstzerstörerischen L-EU zu weckenden Gedankenfähre als Chimäre - ausgenommen natürlich im natürlichen Chimären-Goldregen? :

    Natürlich ist so ein Produkt zur Zeit nicht verfügbar, das ist doch wohl klar:

    https://www.bakker.com/de-de/p/zweifarbiger-chimaren-goldregen-M46907

    Aber was ich wirklich damit sagen will: Immerhin liegt ein Hoffnungsschimmer auf der Verständnisschiene eines völlig neuartig zu verstehenden BIOS-KAPITALISMUS....

    Aktuell: Wird die Permakultur eines schönen Tages als "S-Permakultur" ( :D ) auch sprachgeistig zu verstehen sein und ihre bislang geschützen Informationen zweckgebunden freiwillig schöpferisch freigeben?

    https://www.ardmediathek.de/tv/W-wi...rste/Video?bcastId=427262&documentId=46596586

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
  6. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    1.364
    Werbung:


    franklinzitat.jpeg
     
    Nyan Cat und Freigeist496 gefällt das.
  7. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.010
    Aristoteles: "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave."
     
    FrauHolle gefällt das.
  8. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.910
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Das ähnelt schon bald einer paranoiden Persönlichkeitsstörung!
     
    Bernies Sage gefällt das.
  9. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.910
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Dann sollte man die Pyramide von Maslow gehörig verändern.
     
  10. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.854
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Stell Sie auf den Kopf und Du wirst eine (freudige) Überraschung erleben! :)
     
    PlacidHysteria gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden