1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wasser - das unbekannte Wesen

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von FrauHolle, 21. Juli 2017.

  1. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    2.717
    Werbung:


    .....Also die "Seen" in meiner "Umgebung" und dass sind eine ganze Menge, haben "nachweislich" alle Trinkwasserqualität!.....

    plotin
     
  2. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    10.514
    Das ist eine haltlose Behauptung, was willst du damit erreichen ? Ein Erklärung, warum du nicht überzeugst und trotzdem nicht deine Argumentationsschwäche Schuld daran ist ?
    Lahme Aktion, cannonier :(
    Außerdem wäre es gut, wenn du lesen lerntest - es geht nicht darum, ob es beim heutigen Wasser Missstände gibt oder nicht, sondern ob das Wasser heute in Summe gesünder ist als früher oder nicht. Denn, hat hier irgend jemand behauptet, es gäbe keine Missstände beim heutigen Wasser ?
     
  3. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    10.514
    Das ist zwar richtig, hat aber leider keine Skandalqualität und interessiert daher nicht :(
     
  4. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    2.717
    .....Natürlich nicht! Was wäre auch ein "Schwarzmaler" ohne "Skandälchen"? Braucht er sie doch wie den "Bissen Brot", um nicht in der "Bedeutungslosigkeit" zu verschwinden!.....

    meint plotin
     
    Muzmuz gefällt das.
  5. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    10.514
    Treffend bemerkt!
     
  6. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    8.680
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Bissend bissig bemerkt!

    Mit freundlichen Güßen

    Ein Wasserbeißerqualitätsfreak
     
  7. FrauHolle

    FrauHolle Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    40
    Das freut mich sehr :D Leider ist es nicht überall so, aber zum Glück erkennen immer mehr Menschen die Wichtigkeit.
     
    Kaawi und cannonier gefällt das.
  8. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    2.717
    ....."War es auch nie und wird es wohl auch niemals sein". Hat doch durch "Kalkstein gefiltertes Wasser" eine andere Qualität als "Wasser aus Hochmooren" und "schwefelhaltiges" Wasser aus "warmen/heißen Quellen" wieder eine andere! Auch das einbringen von "Kolibakterien" ist nichts neues, denn, verzeihen Sie den Ausdruck, geschissen wird seit Anbeginn des Lebens!.....

    meint plotin
     
  9. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    7.063
    Ort:
    Schwarzwald
    Innert weniger Tage wurden nach und nach, all meine Beiträge hier gelöscht. :(
    Warum hat man nicht alles auf einmal gelöscht und warum genießt manch User
    „der sich von der allerübelsten Seite zeigt“ :eek: Welpen Schutz? :rolleyes:
     
  10. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    10.514
    Richtig, aber manche Zivilisationsdekadente halten die Natur, wie sie in naiven Büchern beschrieben ist, für die Realität. Ohne Mensch wär alles sauber, die Tiere haben sich alle lieb und nur der böse Mensch zerstört das Paradies. Und genau diese Dekadenten halten sich auch noch für "umweltnah".
     

Diese Seite empfehlen