1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum will Israel gehasst werden ?

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Widerstand, 21. August 2014.

  1. Widerstand

    Widerstand New Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:


    Wer in Deutschland lebt, kennt vermutlich den Massenmord, den die Nazis am Jüdischen Volk begangen haben.
    Und auch die "Geschichten" die die Nazis in den 30er Jahren erfunden hat, um den Hass gegen die Juden zu schüren.
    Und natürlich auch die Entnazfizierung, die bis heute in Deutschland betrieben wird.

    ... Doch bereits seit Jahrzehnten ist bekannt, wie der Staat Israel gegen die Palästinenser abfährt, daß gezielt Palästinensische Kinder erschossen werden usw. und aktuell haben wir einen offiziellen ungleichen Krieg. Israel schlachtet ein Volk und erfüllt damit die "Lügen" die einst von den Nazis verbreitet wurden.

    Warum ?

    -Wird der Staat Israel insgeheim von Alt-Nazis regiert, die alles dafür tun, dass Bild von Israel in der Weltöffentlichkeit zu zerstören ?

    -Betreibt Israel einen Völker Mord am eigenen Volk, denn die meisten Jüdisch-Gläubigen leben nicht im Staat Israel, wo sie relativ sicher sind, sondern verteilt auf der ganzen Welt. Wie will Israel diese ganzen Menschen schützen, vor dem Hass, den Israel produziert ?

    Eine ähnlich formulierte Frage habe ich bereits in einem Jüdischen Forum gestellt, was dann dazu führte, daß ich gelöscht wurde, wie bei einem Drogenabhängigen, der auch nicht wahr haben will, daß er abhängig ist.

    Ich begreife nicht was die wollen, warum sollte man sich selbst vernichten wollen ?
    Hierzulande kommen Suizidgefährdete in die Psychiatrie, sollte man die Juden, die Israel regieren nicht auch lieber ganz schnell in eine solche einweisen, bevor sie sich selbst und ihren Leuten einen zweiten Holocaust erschaffen !?
     
  2. Zeilinger

    Zeilinger Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    16.501
    Ort:
    Wien
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Den Antisemitismus gab und gibt es wohl noch immer auf der ganzen Welt, die USA vielleicht ausgenommen, weil man in diesem turbokapitalischsten Land aller turbokapitalistischen Länder panische Angst davor hat, dass die Juden ihr Geld aus der US-amerikanischen Wirtschaft ziehen. Am stärksten ausgeprägt mit den verheerendsten Folgen war der Antisemitismus wohl zwischen 1933 und 1945 in Deutschland und Österreich. Aber auch in anderen Ländern wartete man damals - unschuldig lächelnd unter der Führerschaft von Nazi-Deutschland - die Juden zu vernichten oder zumindest gründlich auszugrenzen.

    Warum will Israel gehasst werden ?

    Nehmen wir einmal an, die Mehrheit der Israeliten will wirklich gehasst werden:

    In diesem Falle könnte ich mir vorstellen, dass sich die Juden seit Jahrtausenden verachtet fühlten und diese Verachtung einmal durch Hass ersetzt wissen wollen.
    Der Hass ist erträglich, doch die Verachtung tut weh,
    sagte ein gescheiter Mensch, dessen Name mir aber derzeit nicht geläufig ist.

    Liebe Grüße

    Zeili
     
  3. Perivisor

    Perivisor Active Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.536
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Israel will nicht gehasst werden, sondern es ist seiner Regierung egal, ob Hass entsteht. Man hat mittlerweile weltweit die Medien derart unter jüdisch/israelische Kontrolle gebracht, dass die Propaganda - auch mit Hilfe der Antisemitismus-Keule - jede Kritik an israelischer Brutalpolitik im Keim erstickt.
    Man lese dazu Artikel der "RATIONALGALERIE" !
    Staatsterrorismus, Völkermord, Kindermord, Massenmord --sind alles Begriffe, die wechselweise oder gleichzeitig für israelisches Tun zutreffen, wenn es um den Konflikt mit Palästinensern geht. Es ist ja kein eigentlicher Konflikt, in welchem sich Feinde bis an die Zähne bewaffnet gegenüberstehen, sondern
    es ist ein Abschlachten ohne ernsthafte Gegenwehr.
    Analog zum israelischen Verhalten sind die USA und Großbritannien ebenfalls damit beschäftigt, jede politische Idee mit Kriegen oder militärischen Überfällen lösen zu wollen - bzws. zu ihren vermeintlichen wirtschaftlichen Gunsten zu beeinflussen. Dabei sind Bürgerkriege in Ländern mit Öl höchst willkommen, da im Chaos jeweils Marionetten als Scheinregierungen eingesetzt werden können, die sämtliche Zugänge zu den Ressourcen den USA öffnen.-
    Chaos in islamischen Nachbarländern entspricht auch dem Wunsch der Israelis, die ihr Territorium ausweiten wollen.
    Perivisor
     
    Eule58 und FreniIshtar gefällt das.
  4. Calendula

    Calendula Member

    Registriert seit:
    6. August 2014
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Blumenbeet ;)
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Israel will nicht gehasst werden. Sie wurden über Jahrtausende verachtet, gehasst, verfolgt und getötet. Nachdem Holocaust hatten sie genug und gründeten einen eigenen Staat. Aus Angst, die ihnen feindlich gesinnten Nachbarländer könnten sie wieder vertreiben, schlagen sie immer mit aller Härte zurück. Was kann ihnen ein hungernder und unterdrückter Feind schon tun?
     
  5. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.728
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    "Israel" kann nichts wollen, da es sich nicht um eine Person handelt.

    Personen, auch wenn sie im Staat Israel wohnen, möchten im allgemeinen nicht gehasst werden, außer es handelt sich um Politiker. Menschen dieser Berufsgruppe werden standardmäßig gehasst, egal wo sie wohnen, egal was sie tun oder lassen. Das liegt daran, daß die Jobbeschreibung des Politikers prinzipiell unerfüllbar ist, nämlich ein sogenanntes "Volk" zu vertreten, das es, nebenbei gesagt, auch nicht gibt ...
     
  6. Kultus Maximus

    Kultus Maximus New Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    Wien, Österreich
    Werbung:


    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Aus meiner Privaterfahrung fragte ich mich immer, warum Altnazis auch spätere Generationen als Beamte sich dermaßen mit Israels Politik solidarisieren. Schlägt man da zwei Fliegen mit einer Klappe, auf der einen kann man nicht antisemitisch sein- und zur anderen kann man seine Grausamkeit legal ausleben?

    Trotzdem gibt es in Israel Israelis, welche den Völkermord an Palästina verurteilen und deshalb eine Menge Probleme haben, wie keinen adäquaten Job, Mobbing am Arbeitsplatz und Behördenterror.

    u.a. http://www.welt.de/politik/ausland/...lische-Kriegsgegner-fuehlen-sich-bedroht.html
     
  7. Zeilinger

    Zeilinger Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    16.501
    Ort:
    Wien
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Allgemein:
    Ein demokratisches Land kann etwas wollen, wenn es profilierte politische Parteien hat und mit fairen Wahlen festgestellt hat, in welche Richtung die Mehrheit gehen will.

    Die Mehrheit einer Monarchie oder eines faschistoid regierten Landes wagt es höchstwahrscheinlich nicht, etwas Anderes zu wollen als ihre Herrscher.

    Meine Antwort auf die dezidierte Fragestellung habe ich schon gegeben.

    Liebe Grüße

    Zeili
     
  8. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.728
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Diese Theorie ist m. E. noch nicht durch praktische Beispiele belegt worden.
     
  9. Zeilinger

    Zeilinger Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    16.501
    Ort:
    Wien
    AW: Warum will Israel gehasst werden ?

    Meinetwegen ist es in manchen Staaten noch eine Theorie - was macht uns denn sicher, dass nicht das ganze Universum einmal eine Theorie war ??
     
  10. Rosenquarz

    Rosenquarz Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    2.232
    Ich denke,Israel will gehasst werden, um in alle Ewigkeit Wiedergutmachungen zu kassieren.

    Das ist aber nur meine bescheidene Meinung!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden