1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Verlosung: 3 Exemplare von "Zufall und Lüge"

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten und Ankündigungen" wurde erstellt von Walter, 15. Dezember 2020.

  1. panaya

    panaya Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Kanton Thurgau
    Werbung:


    Bildung ist wichtig, keine Frage, aber letztendlich entscheidet ja auch was du aus deinen Leben machst und wie Schwester JP ja schon sagte, vieles braucht sie ihr ganzes Leben nicht mehr.
    Geht mir ja genauso, aber die Schulbildung ermöglicht ja auch deine Richtig zu finden.

    Sport war Tanzen auf den Barren, Geräteturnen meine Stärke, Leichtathletik kam ich nicht mit. Auf den Philippines war auch mein Hobby Arnis zu trainieren in Europa machte ich dann bei Wing Tsung weiter. Schade , es müsste sowas wie ein Praktikum geben in der Schule wie organisiere ich mein leben Haushalt usw, mein Mann und meine Schwester muss ich da vieles beibringen. Das wäre viel wichtiger.
     
    Wortjan Sinner gefällt das.
  2. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.832
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    ''Lebenskunde'' hab ich im Polytechnischen Lehrgang (9. tes Schuljahr 1970) gehabt.
    Gibt's das (oder ähnliches) etwa nicht mehr?

    Also einen Unterricht für Lebensbilder, Menschenkenntnis, Kulturkunde, Selbstwahrnehmung, Fremdwahrnehmung,
    Triebsteuerung, Gruppenverhalten, Affektkunde, Denkschulen, Umgangsformen, Unabhängigkeit, Diskussionskunde usw.
     
    Eule58 gefällt das.
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    Die 1 in Sport bekam ich im "praktischen Volleyball".:D Das war das Halbjahreszeugnis. Im Jahreszeugnis (Volleyball Theorie) wars dann nur noch ne 2. Wenn etwas Spaß macht, dann kann ich auch gut sein, wenn es mir liegt. Wenn mir etwas gar nicht schmeckt, komm ich selbst mit Anstrengung nur auf ne 3.

    Nein. Es entscheidet nicht, was ich du aus dem Leben machst. Sondern es entscheidet, wo du hinein geboren wurdest. Der Rest sind nur Konsequenzen.

    Matthias Reim: Das wichtigste Lied zum Thema Schule

    https://www.denkforum.at/media/wie-man-liebt.7480/
     
    Voltarine gefällt das.
  4. panaya

    panaya Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Kanton Thurgau
    Als Azubi hatte ich das, aber von vornerein war das für mich die leichteste Übung, aber weder in der Migrationsschule noch später in der normalen Schule hatte ich solche Fächer. Auf den Philippinen machen solche Fächer speziell für Mädchen den Hauptteil neben englisch und Kultur, den Unterricht aus.
     
    hylozoik gefällt das.
  5. panaya

    panaya Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Kanton Thurgau
    Doch, als ich anfing, in Europa hatte ich nichts, aus diversen Gründen hatte ich mich von meinen Eltern losgesagt, heute sind wir thanks God wieder zusammen.

    Die einzige Unterstützung die ich bekam war meine Schwester, ansonsten konnte ich weder meine WG mitfinanzieren ohne Nebenjobs , sogar meinen damaligen Verlobten musste ich irgendwie auf die Beine helfen, er war ein Rowdy ein Hooligan und nur Dummheiten im Kopf und ich musste hart an ihn arbeiten, damit er zur Vernunft kommt. Aber ich habe nie aufgegeben, ich war auch zu Stolz um zu versagen und jetzt bin ich Teamleiterin für eine Firma aus FL Liechtenstein in der Ostschweiz und mein Mann, also der selbe der mal ein Rowdy gewesen ist ist technischer Engineer.

    Es geht, wenn man möchte, wichtig, kämpfen kämpfen und kämpfen nie aufgeben.
     
  6. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    Werbung:


    Du bist Migrantin und hast alles.
    Ich bin Einheimischer und hab nix.

    Nein, das glaub ich nicht.....

    Du klingst so als hätte ich das nie getan....
     
    Voltarine gefällt das.
  7. panaya

    panaya Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2020
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Kanton Thurgau
    Nein nein nein, das kann ich doch nicht beurteilen, sorry wenn ich so rüberkomme, ich weiss in mir kommt die Mama wieder mal durch, lach mein Sohn , immerhin bin ich Ü 30.

    Es hat nichts damit zu tun das ich Migratin bin, ich bin keine Muslime also habe ich auch nicht die Vorteile die andere haben. Ich war fast überall wo Migranten mit mir auf Schule waren , Klassenbeste, trotzdem bekam ich nie die Förderung wie Syrier Iraker Iraner.

    Ich weiss aus eigene Erfahrung wie schwer es ist, vor allem in Deutschland, wären wir da geblieben, wären wir heute noch in den Sumpf der Verzweiflung und Armut. Mein Weg, besser unser Weg ging über Norwegen Schweden in die Schweiz und da sind die Chancen oft besser aus sich was zu machen.
     
  8. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.586
    Ort:
    Vielleicht gewinne ich deshalb beim pokern (mit Menschen die ich sehe, Internetpoker ist mir zu fad). Denn für mich ist der "Kick" nicht beim Geld gewinnen, sondern das Spiel an sich. In den Mienen der Mitspieler zu lesen und die eigene Mimik unter Kontrolle zu haben. Natürlich freue ich mich wenn ich gewinne, aber ich ärgere mich nicht, wenn ich verliere.
    Ist ja nicht weil die andern besser waren, sondern ich hab' schlechte Karten gehabt:D (Sicherheitshalber: ist ein Spaß)
    Aber ärgern tu ich mich wirklich nicht. Ist halt so beim Spielen. Einmal gewinnt der Gigl, einmal der Gogl
     
    hylozoik gefällt das.
  9. SchwesterJP

    SchwesterJP Active Member

    Registriert seit:
    30. November 2020
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Bayern


    ja bist du narrisch :)

    ich kenn nicht pokern - vor vielen jahren wollte mir das ein netter nachbar beibringen, was darin gipfelte, dass ich eim ersten spiel - einfach so - ein blatt in der hand hatte, was sonst eingerahmt irgendwo hängt, also diese kartenfolge.

    heisst sowas royal flash? mein lehrmeister war daraufhin total sauer und hat dsa handtuch geworfen :)

    tiefe gefühle und kontrolle schließen einander aus... es gtibt auch den umstand, dass sich menschen eben nich tin tiefe gefühle reinlassen, wegen angst vor kontrollverlust.

    jeder hat so seine maschen, wie man - vermeintlich oder gut - durchkommt.
     
  10. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.701
    Die Zufallszahl hat entschieden, hier sind die drei glücklichen Gewinner: ich gratuliere @Wortjan Sinner , @panaya und @Eule58 !

    Ich bedanke mich herzlich beim Autor und Stifter @Sommerwind !

    Wie kommen die Gewinner jetzt zum Buch? Bitte jeder von euch einfach direkt Sommerwind per Unterhaltung kontaktieren.
    Aufgrund des erhöhten Aufwands durch off-topic :) ein klein wenig verspätet :)
     
    Frischling, von Grimm und ichbinderichwar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden