1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Todesfälle

Dieses Thema im Forum "Kunst/Kultur Allgemein" wurde erstellt von Rosenquarz, 13. April 2015.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.028
    Werbung:


    Der letzte Mann ist tot! Jetzt gibt es nur noch Krautbürsten.....
     
  2. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    [​IMG]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Genazino
    Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot

    https://oe1.orf.at/artikel/653556
    Der deutsche Schriftsteller Wilhelm Genazino ("Wenn wir Tiere wären") ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 75 Jahren nach kurzer Krankheit, wie der Carl Hanser Verlag in München mitteilte.

    https://oe1.orf.at/programm/20181218/538427
    Die Helden in Genazinos Romane, moderne Stadtstreuner, die als Schuhtester oder Apokalypsespezialisten ihren Lebensunterhalt verdienen, haben wenig mit den eitlen Flaneuren der Literatur des 19. Jahrhunderts zu tun. Anders als den berühmten Dandys, die ihr Ego oder ihre Schildkröten durch die Stadt führen, fehlt seinen Helden der Raum und die Muße, sich zu präsentieren.
    Wie ihr Autor sind es Menschen, die sich gern unsichtbar machen. Sei es, um die Welt genau und ungestört zu beobachten, sei es, um ihr Doppelleben zwischen zwei Lebensarten - oder zwei Frauen - kaschieren zu können.

    In memoriam Wilhelm Genazino
    https://oe1.orf.at/programm/20181218
    Ein Mann, ein Wort, ein Buch. Porträt des deutschen Schriftstellers und Büchner-Preisträgers Wilhelm Genazino. Feature von Eva Schobel (Ö1 2006)
     
  3. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.226
    Ort:
    Berlin
    Ich habe noch nicht von Herrn Genazino gehört.

    Heute fragte ich zwei Kolleginnen um 25, wer denn heute Geburtstag hat. Gitarrist. 75. Spielt noch. Größte Band der Welt.
    Sie hatten noch nie von Keith Richards gehört.
     
    hylozoik und Jakob62 gefällt das.
  4. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Hm, ''reale Instrumentalisten'' sind in Computersound-, Laber- & Rap-Zeitalter,
    mglw. nicht mehr so im Fokus bei ''kommerzgesteuerten Automatenjungen'' ...

    :dontknow: :reden:


    BTW:

    Code:
    https://www.youtube.com/watch?v=CcusspdE1Ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2018
  5. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.226
    Ort:
    Berlin

    Er sagte, unsere Wirklichkeit besteht zu zu 95 % aus komplizierten Fällen.
     
  6. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.873
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Ist es da nicht eine besondere Gnade des Schöpfers, dass er uns erlaubt, dass man mit rund 5% aller einfachen Fälle auch einfach 5 x glücklich werden kann? :) :) :) :) :)
     
  7. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    [​IMG]
    https://diepresse.com/home/kultur/medien/5592855/TVJournalistin-Elizabeth-Spira-ist-verstorben

    Elizabeth Toni Spira wurde am 24. Dezember 1942 in Glasgow geboren. Ihr Vater Leopold Spira, als Jude und Kommunist gleich doppelt gefährdet, war mit seiner Familie vor den Nazis geflohen und wurde nach seiner Teilnahme am spanischen Bürgerkrieg in Frankreich und England zeitweilig als "feindlicher Ausländer" interniert. Ihren ersten Vornamen (samt "z") verdankt Elizabeth Toni Spira der englischen Königin, ihren zweiten dem Decknamen ihres Vaters in der Illegalität. 1946 kehrte die Familie nach Österreich zurück. => https://orf.at/stories/3001021/
     
  8. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    [​IMG]
    In memoriam Friedrich Achleitner
    https://oe1.orf.at/programm/20190330/546974

    Friedrich Achleitner (* 23. Mai 1930 in Schalchen, Oberösterreich; † 27. März 2019 in Wien;[1] der Name wird auf der zweiten Silbe betont[2]) war ein österreichischer Architekt, Architekturkritiker und Schriftsteller. Als Literat war er ein Hauptvertreter des modernen Dialektgedichts und der Konkreten Poesie, als Essayist ein bedeutender Kritiker und Chronist der modernen Architektur. Er war Mitglied des Vereins Landluft – Verein zur Förderung der Baukultur in ländlichen Räumen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Achleitner

     
  9. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.109
    Ja, tut mir leid, ich kannte ihn auch nicht.
     
  10. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.109
    Eine interessante Info zum Namen "Spira":

    https://de.wikipedia.org/wiki/Spira
     
    hylozoik gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden