1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sprachverfall?

Dieses Thema im Forum "Sprache" wurde erstellt von Kaffeejunckie, 8. November 2012.

?

Was bedroht das Österreichische derzeit am meisten?

  1. Jugendsprache

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Neue Medien (Internet, SMS)

    20,0%
  3. Einfluss des Englischen (-> Anglizismen)

    15,0%
  4. Einfluss anderer Sprachen (wie z.B. des Bundesdeutschen)

    5,0%
  5. mangelnde Bildung der Sprachbenutzer

    15,0%
  6. MigrantInnen, die kaum Österreichisch können

    5,0%
  7. geringer Stellenwert der Sprache in Bildungseinrichtungen wie Schule und Uni

    10,0%
  8. Globalisierung (-> alles wird vereinheitlicht)

    10,0%
  9. Anderes

    5,0%
  10. Es gibt keine Bedrohung der Sprache, denn Sprache verändert sich eh ständig

    55,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.891
    Werbung:


    Es ging mir nur um die Bösen und die Bösen.
     
  2. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    2.403
    Ist das heute noch so?
    Hat Russland noch eine Kriegsdienstpflicht?
     
  3. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    2.403
    Habs gerade gesehen:
    Der Dienst als Wehrpflichtiger in den russischen Streitkräften gilt als schwer erträglich bis lebensgefährlich und wird deshalb nach Möglichkeit, auch mithilfe von Korruption, umgangen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wehrpflicht#Russland
    :(
     
  4. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.510
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Sandkastenspiele im österreichischen Sprachverfall?

    De Sandkisten woa wos fia d'kloana Schlawiener zum schbuin! ;)

    Bernies Sage (Bernhard Layer) ​
     
    Anideos gefällt das.
  5. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    2.403
    Na, wenn das mal kein Sprachverfall ist, was dann? :D
     
  6. FrauHolle

    FrauHolle Active Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    367
    Werbung:


    lol :p
    Da Voda, de Muada...de haum an Hamua,
    ea brunzt in Kiwe und sie ind Lavoir!
     
  7. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.891
    Bei uns war mal die Rede von der deutschen Leitkultur. War das bei euch in Österreich auch ein Thema?:D
     
  8. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    1.617
    Ja. Die FPÖ fordert ein Heimatschutzministerium mit österreichischer Leitkultur.
    Haider fand Österreich als ideologische Mißgeburt und starte ein Volksbegehren: Österreich zu erst.
     
  9. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.891
    Ich nehme an, der Text von Frau Holle, - den ich nur mithilfe meiner Frau entziffern konnte – spielt keine Rolle bei diesem Vorhaben.:)
     
    FrauHolle gefällt das.
  10. FrauHolle

    FrauHolle Active Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    367
    lol ich weiss nicht mal was das sein soll...österreichische Leitkultur. Rätätää? So wie in "Fest des Huhnes"? Ich wüsste auch gar nicht woran ich mich da orientieren sollte. Anscheinend bin ich einfach unkultiviert, macht mir aber gar nix.
     

Diese Seite empfehlen