1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Selbstbestimmtes Leben

Dieses Thema im Forum "Psychologie" wurde erstellt von Zeilinger, 20. März 2016.

  1. Zeilinger

    Zeilinger Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    16.501
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Für's Erwachen genügt ein funktionierender Wecker, zum Erkennen braucht's den ganzen Menschen.
     
  2. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.419
    Wenn ich mir die „Erwachten“ hier im Forum ansehe, dann kann ich nur hoffen, dass das Erwachen nicht über mich hereinbricht.:lachen:
     
    Bernies Sage und Zeilinger gefällt das.
  3. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    12.013
    Jaja, natürlich ist es eine schon wieder nicht konkret benennbare Elite, die sich in verschwörerischen Machenschaften übt. Es liegt ja so üüüüberhaupt nicht an der Faulheit oder dem Desinteresse der "Dummen", sodass es eine fremde Kraft braucht, um diese zu erklären.

    Und Information ist ja überhaupt so schwer zu erhalten, die Existenz des Internets leugnen wir einfach.
    Gleichzeitig behaupten wir, das Internet wird ebefalls von einer verschwörerischen Elite betrieben, um uns arme Opfer gezielt zu desinformieren. So läuft die Welt.
     
  4. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    12.013
    Nicht umsonst werben auch die Jehovas mit Slogans wie "Erwachet !".
    Das suggeriert den gescheiterten Existenzen, die darauf hereinfallen, zu einer erleuchteten Elite zu gehören. Mit der selben Masche arbeitest du - und zählst dich auch zur erleuchteten Elite, während der dumme Rest der Menschheit sich von den Achsobösen anderen Eliten täuschen lässt. Wer, außer Verlieren, hat das nötig ? Welche Personen, die erfolgreich sind und mit beiden Beinen im Leben stehen, verlieren sich an religiöse oder verschwörungstheorieanhängenden Sekten ?
     
  5. scriberius

    scriberius Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    4.342
    Ort:
    Am Untermain
    ........................................................:schlaf1:
     
  6. Rosenquarz

    Rosenquarz Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    2.232
    Werbung:


    Solche,die die Langeweile plagt und die sich gerne reden hören.
    Für die sind die Zeugen genau das Richtige.
    Ich kenne zwei, die predigen gehen,aber sie haben noch niemanden fangen können, meistens werden sie garnicht ins Haus oder in die Wohnung gelassen.
     
  7. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz

    Wer sich gerne reden hört, lässt sich besser nicht mit ZJs ein, denn die wollen ja SELBER reden! :D
    Außerdem wollen die ZJs nicht wirklich Mitglieder fangen, sondern sich mit ihrer Missionstätigkeit Punkte für das Leben nach dem jüngsten Gericht sammeln.
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.760
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ich verstehe nicht, warum Sie sich hier echt zuzutrauen anschicken wollen, festzustellen, woran es nicht liegt, nichtsdestotrotz Sie eigentlich doch gar nicht anfangs zu den Dummen gehören wollten? ;)

    Ganz im Ernst: Es bedarf nur zur Hälfte einer fremden Kraft (von außerhalb) und zur Hälfte einer eigenen Kraft (von innerhalb).

    Die 5. Urkraft wird als zelluläre (Doppel-)Kraft eines - hoffentlich "schönen" Tages - als göttlich und teuflisch in ihrer Ortho-Gen-Ideal-Paradoxität (= OGIP) zugleich verstanden worden sein.

    Wenn man die Null als erste vollkommene Ganzzahl (0) mit sich selbst 'so mal nimmt', wie sie ist, dann ist 0 ! +1 = 2 und in der Flächengröße 4 erreichbar über zwei unterschiedliche Wege, sowohl über die Multiplikation als Produkt der gleichen Zahl (2) als auch über die Addition der gleichen Zahl (2)....relativierfach doppelt versteht sich!

    Und so hält auch die Mathematik wohl noch einige Überraschungen zum Verstehen der Doppelweltformel bereit. - Von mir erfährt sie Muzmuz aber nicht! :p

    Bernies Sage
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2016
    EarlyBird gefällt das.
  9. ellilein

    ellilein Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Ich bin voll bei dir, ich wollte auch nicht widersprechen und meine Beispiele sind vielleicht schlecht gewählt. Ich versuche es mal abstrakter: Kein Mensch ist frei von Zwängen. Es gibt manche Sachen die man muss, zum überleben (essen, trinken) und manche die man durch die Gesellschaft haben muss (Geld um essen zu kaufen). Da niemand frei von Zwängen ist, ist auch niemand vollkommen selbstbestimmt. Selbst bestimmen kann man nur in dem Rahmen, den man hat.
     
    Rosenquarz und Zeilinger gefällt das.
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.619
    2 Männer
    A:wenn ich mich mal umbringen sollte,würde ich es wie einen Unfall aussehen lassen.
    A: Dann müssen meine Freunde wenigstens keine Schuldgefühle haben.
    B:Nur ich.:clown1:
    Zitat:
    Clown im Kranken Haus, ...
    Ich möchte gern den Krankenhausclown sprechen:p
    Zitat​
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden