1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Rentenchaos

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Jakob62, 3. Februar 2019.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.194
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Wieso kiregen Studenten mehr Bafög als Sozialrendtenr Grundsicherung? Und zwar über 100,- Euro mehr?
     
  2. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    Das ist ein Darlehen.
    Ich musste alles zurückzahlen. Find ich in Ordnung.
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.194
    Ort:
    Münster
    Ich hätte nichts zurückzahlen müssen...
     
  4. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    Du bist ja auch kein gebender Mensch.
     
    Ellemaus und Bernies Sage gefällt das.
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.194
    Ort:
    Münster
    Wer nichts hat, kann auch nichts geben... Du hast, aber gibst trotzdem nichts... Was ist hier besser? Ich "würde" geben, wenn ich könnte.. Nichts lieber als das.... Aber ich bin eben selbst auf Hilfe dritter angewiesen... Leider kommt da nichts, und zwar ein gar nichts... Und ich habe da absolut kein Verständnis für... Zumal ich ja weiß, dass ich ich selbst da kommplett anders mit umgehen würde...
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18.194
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Geld ist für mich immer nur ein Mittel zum Zweck gewesen, entweder, um meine Augaben zu erfüllen, oder um mich selbst zu verwirklichen, oder um anderen existentielle Hilfe zu leisten... Und das würde niemals auch nur ein einziger Cent übrigbleiben... In dem Moment, wo bei meinem Tod auch nur ein einziger Cent übrigbleibt, der keinem Menschen aus irgendeiener Notlage geholfen hat, hätte ich was falsch gemacht...
     
  7. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    Da träumst du. Allein 2017 verschenkte ich, was ich in 16 Monaten verdiene. Du projizierst schon wieder deine Egomanie in andere hinein.
     
  8. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    So jemanden wie dir sollte man aber nichts schenken. Du beißt in die Hand, die Dich nährt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden