1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von LichtderWelt, 26. Januar 2009.

  1. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.476
    Werbung:


    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Hi Scilla, ich hatte die Tageslosungen als solche auch nicht in Frage gestellt, lediglich zu bedenken gegeben, ob das Forum der richtige Ort dafür ist.

    Womit ich wirklich ein Problem habe, ist, wenn sich jemand selbst "LichtderWelt" nennt. Das macht mich mißtrauisch, ein gesundes Mißtrauen, wie ich finde.
     
  2. kathi

    kathi Guest

    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    jeder mensch ist sich selbst das "licht seiner welt".
    es gilt nur, dieses eigene licht zu finden.

    doch es ist ja so leicht.

    SEI es und du BIST es.

    jetzt muss der zweifelnde verstand es nur noch GLAUBEN.

    aber auch das ist so leicht.
    denn das gefühl wird dichzu deiner wahrheit führen.

    fühle dich volller liebe und du bist es.

    ganz ohne hokuspokus.

    nur mal ausprobieren.
    das geht sogar ohne tageslosungen.

    liebe grüße
    kathi
     
  3. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    ich kann mich für jemand freuen,
    ich kann jemanden loben,
    ich kann jemanden grüßen: 'Grüß Gott'
     
  4. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.055
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Sonntag, den 8. Februar 2009

    Der HERR war mit Josef, und was er tat, dazu gab der HERR Glück.
    1.Mose 39,23

    Paulus und Barnabas lehrten frei und offen im Vertrauen auf den Herrn, der das Wort seiner Gnade bezeugte und ließ Zeichen und Wunder geschehen durch ihre Hände.
    Apostelgeschichte 14,3

    Wenn ich den Menschen von der Gnade Gott erzähle, darf ich darauf Vertrauen, dass Gott den Aufrichtigen hilft die Wahrheit zu erkennen.
     
  5. Reinhard70

    Reinhard70 Active Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    11.808
    Ort:
    im Bereich der schönsten Seen Bayerns
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Ja, daran glaube ich gerne, Kathi!

    Und wenn Du es "leicht" findest, können wir wahrscheinlich
    noch viel von Dir lernen.

    Oder von Christina K... -> AMO, ERGO SUM

    http://www.christinakessler.com/de/index.html

    Sonntagsgruß
    von
    Reinhard70
    :blume1:
     
  6. Manon

    Manon New Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    23
    Werbung:


    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Jesus sagt :
    Joh. 8,12 Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt,wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.



    Dein Name ist vielleicht etwas unglücklich gewählt, manch einer könnte das missverstehen und denken, Du bezeichnest dich als Licht der Welt.

    MfG
    Manon
     
  7. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    7.066
    Ort:
    Berge
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Es gibt Zeiten, da drängen sich die Erlöser dicht und umkreisen der Menschen Licht.
    In der Hoffnung, dass sie einen Schalter finden und die Menschen wieder an sich binden.

    2. Bernd 1,4
     
  8. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.331
    Ort:
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Doch als er sprach, es werde Licht
    da fand der Mensch den Schalter nicht

    Eulelele 6.1 Vers 999
     
  9. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    sei unbekümmert, Du wirst mehr erreichen als Du denkst
     
  10. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.055
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Montag, den 9. Februar 2009

    Lobet Gott für seine Taten, lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit!
    Psalm 150,2

    Der Herr, unser Gott, der Allmächtige, hat das Reich eingenommen! Lasst uns freuen und fröhlich sein und ihm die Ehre geben.
    Offenbarung 19,6-7

    Ich bin unbeschreiblich glücklich und froh, das ich durch meine Entscheidung für ein Leben mit Jesus Christus, jetzt schon im Reich Gottes leben kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden