1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von LichtderWelt, 26. Januar 2009.

  1. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:


    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Samstag, 31.1.2009

    Siehe, ich, der HERR, bin der Gott allen Fleisches, sollte mir etwas unmöglich sein? Jeremia 32,27

    Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich. Lukas 18,27

    Mit Gott gibt es keine Hoffnungslose Situation, weil für ihn alle Dinge möglich sind.
     
  2. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Sonntag, den 1. Februar 2009

    Jonathan ging hin zu David und stärkte sein Vertrauen auf Gott.
    1.Samuel 23,16

    Als Aquila und Priszilla Apollos hörten, nahmen sie ihn zu sich und legten ihm den Weg Gottes noch genauer aus.
    Apostelgeschichte 18,26

    Ich freue mich auf den Gottesdienst den ich bald erleben darf. Gott dient mir in der Gemeinde durch meine Glaubensgeschwister, von denen ich neues lernen kann und ermutigt werde.
     
  3. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Gott überwindet die Gegensätze

    Gott ist der Schöpfer
    (auch Du überwindest mit Gottes Hilfe Gegensätze)
     
    LichtderWelt gefällt das.
  4. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    helfe anderen Menschen, Gottes Weg zu finden
    (wobei das jetzt problematisch ist,
    da dies eine richtig/falsch-Unterscheidung bedeutet;
    daher die Abschwächung 'noch genauer auslegen')

    versucht gemeinsam Gottes Vielfalt zu entdecken
     
  5. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    'alle Wege führen (nach Rom) zu Gott',
    wäre dagegen definitiv falsch
     
  6. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:


    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Montag, den 2. Februar 2009

    Fürchte dich nicht; denn ich bin bei dir und will dich erretten, spricht der HERR.
    Jeremia 1,8

    Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.
    Lukas 19,10

    Ich bin Gott so dankbar, dass er auch nach mir suchte, und mich gerettet hat.
     
  7. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    es ist nie zu spät
     
  8. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Dienstag, den 3. Februar 2009

    Ich erzähle dir meine Wege, und du erhörst mich; lehre mich deine Gebote.
    Psalm 119,26

    Christus spricht: Wer an mich glaubt, der wird die Werke auch tun, die ich tue.
    Johannes 14,12

    Jesus ist in die Welt gekommen, damit wir Menschen die Wahrheit über Gott kennen lernen. Durch den Glauben an Jesus kann auch ich mithelfen die Wahrheit über Gott zu verkünden, dass er uns liebt, und uns vom Verderben retten möchte, damit wir mit ihm ewig leben können.
     
  9. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    'Ich will mitmachen.' ... 'Mach einfach mit'
     
  10. LichtderWelt

    LichtderWelt Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Mittwoch, den 4. Februar 2009

    Die Israeliten werden sich bekehren und den HERRN, ihren Gott, suchen und werden mit Zittern zu dem HERRN und seiner Gnade kommen in letzter Zeit.
    Hosea 3,5

    Ihr wart wie die irrenden Schafe; aber ihr seid nun bekehrt zu dem Hirten und Bischof eurer Seelen.
    1.Petrus 2,25

    Ohne meinen Schöpfer lebte ich wie ein verirrtes Schaf, dass seinen Hirten (Beschützer) verloren hat. Mit Jesus bin ich nach "Hause" gekommen - zum wahren Hirten der es nur gut mit mir meint.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden