1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Olympische Winterspiele 2018

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Munro, 10. Februar 2018.

  1. Munro

    Munro Active Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    968
    Werbung:


    Biathlon-Sprint der Frauen
    Laura Dahlmeier holt erstmals Gold bei Olympischen Spielen

    http://www.spiegel.de/sport/winters...er-gewinnt-gold-in-pyeongchang-a-1192831.html
    Irgendwie freut man sich doch auch mit, oder?
    Nach Ansicht politischer korrkter Leute darf man das aber nicht.
    Falls man nicht selber eine Medaille geholt hat.
    Mitfreuen ist nicht erlaubt.
    Nach Ansicht jener politisch Korrekten soll es auch keinen Medaiilenspiegel geben.
    Und wohl am besten auch keine Medaiilen.
    Und auch keine Fahnen und keine Hymnen.
    Aber ich finde, das Drumherum ist manchmal interessanter als den Sport selber!
     
  2. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.463
    Als jemand, der sich zu den politisch korrekten zählt, kann ich dazu nur bemerken, dass du eine politische Mattscheibe hast, wenn du das glaubst.
    Meinst du, Laura Dahlmeier hat gewonnen, weil sie eine Deutsche ist?
    Wenn die Show für dich interessanter war als der Sport, dann ist es doch für dich nebensächlich, dass Laura Dahlmeier olympisches Gold gewonnen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    3.879
    Vor 20 - 30 Jahren habe ich mir das gewünscht als sich vor allem unsere (österreichischen) Kommentatoren wirklich nationalistisch benommen haben. Gott sei Dank - ist vorbei.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  4. Munro

    Munro Active Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    968
    Vorbei!
     
  5. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.463
    Es beruhigt mich ungemein zu sehen, wer alles heutzutage politisch inkorrekt zu sein meint.
     
  6. Munro

    Munro Active Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    968
    Werbung:


    Zweites Gold für Laura Dahlmeier!
     
  7. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.746
    Ort:
    Berlin
    Ja, unglaublich, diese Leistung, den Körper ausgequetscht, sie war wie im Rausch.
     
  8. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    3.419
    ....."Aber klar doch!" Wie frug schon dereinst "Diogenes" einen jungen Mann; "Worüber freust du dich? Ich habe bei Olympia den Sieg davongetragen, erwiderte dieser voller Stolz, ich habe alle Mitstreiter besiegt! Was für eine Ehre ist es, erwiderte Diogenes, schwächere zu besiegen?".....

    plotin
     
    FreniIshtar und Eule58 gefällt das.
  9. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.141
    Ort:
    Berge
    Zweites Gold für Laura Dahlmeier! Eine Deutsche.

    Dürfen wir das noch sagen oder müssen wir Menschin sagen?
     
  10. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.654
    Ort:
    Wer bei Olympia Gold gewinnt ist Deutsche(r). Da spielt das Herkunftsland keine Rolle mehr. Da wird der Migrationshintergrund nicht mehr erwähnt. Gold macht deutsch......
     
    FreniIshtar und Walter gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden