1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nihilistische/Skeptische Literatur

Dieses Thema im Forum "Philosophische Literatur" wurde erstellt von depolock, 4. Oktober 2008.

  1. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    5.756
    Werbung:


    datt mutt ja auch nich (was versuch' ich hier eigentlich? Ich habe keine Ahnung von nördischen Dialekten.:))
     
  2. Chantao

    Chantao Active Member

    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Hamburg
    Datt is' ja auch der Ruhrpott-Slang, der so gar nicht nördisch ist. [​IMG]
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    12.841
    Miksi ei :zunge4:
     
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    12.841
    Adorno,Horkheimer,nur dünken sie mich ein bisschen frauenfeindlich,wenn ich es recht in Erinnerung habe,was dem Männerbild aber.....:blume2:negativ dialektisch keinen Abbruch tut:bier:
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    12.841
    Was hier fehlt,fehlt warum:blume2:
     
  6. Janus

    Janus Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    363
    Werbung:


    @depolock

    Als Sehender ist es für einen müßig, über das Wesen, über die allgemeine Relevanz, über die Vorzüge und Nachteile des Blind-Seins zu streiten...;)
     
  7. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    1.160
    Aber nein, sind sie gewiss nicht, und wenn sie festhalten das es eher Frauen typische Dummheiten gibt, dann wäre das nur Frauen feindlich wenn sie anmerkten das es keine Männer typischen Dummheiten gäbe.
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    12.841
    Möbius gab schon Antwort,wurde aber gelöscht;)
    Warum:lachen:
     

Diese Seite empfehlen