1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nietzsche

Dieses Thema im Forum "Die Philosophen" wurde erstellt von Joachim Stiller, 16. Juli 2017.

  1. LarsOliver

    LarsOliver Active Member

    Registriert seit:
    24. August 2018
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:


    Dann heile mal das von mir erwähnte Nietzsche- Zitat, statt dich weiterhin in persönlichen Angriffen zu üben.
     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    23.070
    Ein Strom hat auch seine Wetter:regen:
    :ironie:
     
  3. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    3.992
    Nietzsche-Wagner-Hitler
     
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    23.070
    Neenee:blume2:
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    12.148
    Ort:
    Münster
    Nietzsche wollte eine Umwertung aller Werte... Ja ne, ist klar, als A-Moralist... (ich wusste gar nicht, dass Loriot die A-Moralität so mochte)... Aber was ist dann mit dem Willen zur Macht? Das passt doch gar nicht... Und in der tat ist das auch gar nicht gemeint... Es sit ein riesiges Missverständnis, auch bei Nietze selbst, der nicht ausreichend darüber nachgedacht hat... Was Nietzsche tatsächlich meint, ist der "Wille zur Souveränität"... Und das ist etwas komplett anderes... Noch in "Jenseits von Gut und Böse" äußert er sich sehr sehr klar dazu... Und der Übermensch, was ist dann mit dem? Es is tnicht der Materilaistische Übermensch allein, es ist der souveräne Übermensch, den man eigentlich den philosophischen Übermenschen nennen muss... Was Nietzsche tatsächlich vorschwebt, Und Heidegger greift dieses Motiv ja in Sein und Zeit auf, ist der rein philosopische Übermensch, der siche zu ganz neuem Leben auf höherer Stufe aufschwingt... Wie gesagt, noch in "Jenseits von Gut und Böse" werden diese Dinge glasklar und glockenheller Stimme ausgesprochen... Es könnte aber tatsächlich sein, dass es später doch noch umkippt, wie viele behaupten, und der Philosoph durch die blonde Bestie und der Wille zur Souveränität tatsächlich durch so eine Art Sozialdarvinismus ersetzt wird, ohne dass Nietzsche deshalb deutsch-national gewesen wäre... Ich müsste es eigentlich mal genauer eruieren, aber ich habe einfach nicht die Zeit dazu...
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    23.070
    Werbung:


    Dazu das du keine Zeit hast,schreibst du aber viel,aber ob weniger mehr ist wenn du Werte umwerten willst,....:dontknow:
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    12.148
    Ort:
    Münster
    Bestimmt... Bei Nietzsche wäre es mehr gewesen, und zwar erheblich...
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.990
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Gott sei Dank, dass wenigstens ein Joachim Stiller (als ein Unzeit-Zeuge) völlig unmissverständlich darüber nachgedacht hat, worüber er glaubt, dass ein Anderer nicht ausreichend darüber nachgedacht hat??

    Matthaeus 23:12 : Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht.
     
  9. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    4.322
    Das ist eine Nietzsche Interpretation auf Sandkisten Niveau, über Nietzsche zu denken, schreiben ist gewiss nicht leicht, da sein Werk zwischen absolutem Genie, infantilster Denkweise und Wahnsinn angesiedelt ist, aber deine kurzen Gedanklein muten an als wolle einer mit einem Dreirad zum Mond fahren.;)
     
    Bernies Sage gefällt das.
  10. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.990
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden