1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nietzsche

Dieses Thema im Forum "Die Philosophen" wurde erstellt von Joachim Stiller, 16. Juli 2017.

  1. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.191
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Werbung:


    Mein Herz ist wie ein See so weit
    drin lacht dein Antlitz sonnenlicht
    in tiefer, süßer Einsamkeit,
    wo leise Well' an Well' sich bricht.

    Ist's Nacht, ist's Tag? Ich weiß es nicht.
    Lacht doch auf mich so lieb und lind
    dein sonnenlichtes Angesicht,
    und selig bin ich wie ein Kind.

    (Lieder I (von IV) von Friedrich Nietzsche (1844 - 1900))

     
    Ellemaus und FreniIshtar gefällt das.
  2. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    18.288
    Glück im Unglück wäre besser...:D
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    23.065
    Zufall ist der Vater des Gedankens:)
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    18.288
    Zufall ist gar kein Gedanke, es passiert praktisch aus der Luft heraus.
    Nun kannste nach Luft schnappen, wie du willst. :D;):p
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    23.065
    :krokodil::blume2:
     
    Ellemaus gefällt das.
  6. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    335
    Werbung:


    Nitsche muss man und soll man nicht lesen sondern ihn als Menschen verstehen

    Dachte an also sprachs Zarathustra und Richard Strauss aber auch das Ich dieses Buch nur bis zur Seite 32 und oder 37 lesen musste um alle Bücher von Nitsche gelesen zu haben. Also Nitsche ist es allemal wert gelesen zu werden, zumal dieser hauptsächlich über sich sein Leben seine Probleme und sein nicht verstanden werden als das was auch immer er war und unverstandener Geschichten Erzähler schreibt ( Ich denke es war auf Seite 32 sein Akt auf dem Hochseil und sein tiefer Fall ob des Hochmuts um weiterführend an des feuchtig Felses Grab gelehnt mit sich ringend entscheidet ob er genießend den Blutegeln hingebend oder doch diese zurücklassend seines Weges gehen soll ) den Fehler macht wohl jeder von der Grösse eines Nitsche und zieht sich Blutegel zu mit seinen ersten Veröffentlichungen zur Probe, aber noch einmal an den selben Ort zurückzukehren ohne Blutegel dass grenzt an Hochmut des Literaten welcher verifizieren möchte ohne Beweismittel, und dass tun nur besondere Menschen, jedoch im besonderen solche welche Gott schauten und nicht die Kraft oder die Zeit fanden Gott schauend diesen erkennend diesem Leben zu geben. An Nitsche können wir sehen was auch nur ein Blick auf Gott bewirken kann an Kreativität und vielem anderem schöpferischem Denken. Doch was hilft es Gott zu schauen und sich die Augen wund zu drehen wenn der Verstand nicht fähig Gott fassen undoder erfassen zu können.

    ein lesender Sonnenschein Arien
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2019 um 07:27 Uhr
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    11.985
    Ort:
    Münster
    Wo hat Nietzsche denn Gott geschaut??? Er hat ihn verachtet!!!
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    23.065
    Deine Ahnung beschränkt sich wie meine auf nicht wissen,da aber Gott auch nichts weiß,stellt er sich dumm und spielt Beobachter:blume2:
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    11.985
    Ort:
    Münster
    Nicht ganz, aber fast...
     
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    3.948
    Zufall gibt es nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden