1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Neues aus Russland

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Timirjasevez, 14. Oktober 2010.

  1. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Werbung:


    Das war kein Fehler der Presse, sondern die ganze Geschichte war schlichtweg inszeniert. Die Flüchtlingskrise ist ein idealer Hebel, an dem russische Lügenpropagandisten ansetzen können, um die deutsche Gesellschaft zu schädigen.
     
  2. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Das werden für dich auch wieder nur Behauptungen sein. Es gibt schlichtweg nichts, das du akzeptieren wirst, was russische Propagandamedien als das darstellt was sie sind: mediale Kriegsführung gegen den Westen. Für dich ist der Russe eben der Gute. Du wirst sicher deine Gründe haben, dass du so denkst.
     
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.091
    Die gibt es doch gar nicht .....:):):):)
     
  4. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.091
    Bleibens einfach beim Thema: Sie behaupten Fake-news in RT und Sputnik. Also her damit.
    Nicht ich bin Thema, sondern Ihre Behauptungen.
    Die Grünen im EU-Parlament haben ähnlich argumentiert und einen Parlamentsbeschluß versucht zu erreichen.. Auch die habe ich um Beispiele gebeten. Seit einem Jahr keine Antwort.
     
  5. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Es wäre sinnlos. Du ignorierst ja schon die vielen Fakes die stopfake.org aufgelistet hat.
     
  6. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Werbung:


     
  7. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.091
    Ich habe nach Beispielen aus RT und Sputniknews ersucht. Bitte um Beispiele.
     
  8. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    RT und Sputnik sind nichts Spezielles. Alle russischen Staatsmedien sind gleichermaßen unseriös.
     
  9. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.091
    An die Katze: Ihr Beitrag über die Medien in Rußland hat nichts damit zu tun, daß Sie und die Grünen im EU-Parlament aufzeigen (??behaupten), daß RT und Sputnik in Westeuropa falsche Meldungen verbreiten. Und danach habe ich gefragt.
     
  10. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    9.382
    Ort:
    Schwarzwald
    Die typischen Verschwörungsideologien! :rolleyes:

    Prinzipiell unterschieden werden Verschwörungshypothesen, die rationale und überprüfbare Aussagen über angenommene Verschwörungen machen,
    und Verschwörungsideologien, die ihre stereotypen und monokausalen Vorstellungen über Verschwörungen gegen kritische Revision immunisieren.
    In diesem Sinne wird der Begriff Verschwörungstheorie zumeist kritisch oder abwertend verwendet.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Verschwörungstheorie
    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden