1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Narben und ihre Geschichten.

Dieses Thema im Forum "Geschichte" wurde erstellt von Svensgar, 10. Juni 2011.

  1. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.566
    Ort:
    Berlin
    Werbung:


    Sittliche Narben und ihre Geschichten.

    Dokumente.


    Frau Fortuna regte kürzlich an, Narben an Vorhäuten herzuzeigen. Ich (dagegen) meine, an erster Stelle sollte die Sittlichkeit der Dokumente stehen; deshalb meine Anregung, eigene oder fremde sittliche Narben herzuzeigen und - der Gaffgier der Leser Rechnung tragend - eine kurze Geschichte mitzuliefern.

    So etwa:

    [​IMG]

    Geschichte der obig ausgestellten Narben:

    Anfang der 1990er Jahre erlitt ich einen Mopedunfall. Auf einer innerstädtischen dreispurigen Straße (auf einer Spur wurde geparkt) stand der Verkehr. Ich, Honda XT 600-Fahrer, bezwang den Stillstand, in dem ich zwischen parkenden und stillstehenden Autos hindurchfuhr. Ich wollte gerade in den dritten Gang schalten, als ein Parkender seine Tür öffnete, ich dagegen prallte und mir das hintere Kreuzband im rechten Knie riß. Es folgten mehrere Spitalbesuche, mehrere Operationen, viele Muskeltrainings, bevor ich nach acht Monaten wieder meine gewohnten Hilfsarbeiten erledigen konnte.
    Heute besitze ich ein sogenanntes Schlotterknie, keine XT 600 und immer noch Anstellungen als Hilfsarbeiter.

     
  2. Fortuna

    Fortuna Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    5.608
    AW: Narben und ihre Geschichten.

    na, na, na, Svensgar ...
    Frau Fortuna distanziert sich hiermit von dieser ihrer angeblichen "Anregung" ...
    Herr Svensgar fehlen offensichtlich ein paar Antennen für Ironie ... :eek: !
    Frau Fortuna interessiert weder Svensgars, noch andere Narben an Vorhäuten - oder sonstwo - sittlich oder unsittlich ;) - ihre Neugierde an der Anatomie exhibitionistischer Hilfsarbeiter hier hält sich in engen Grenzen ...
     
  3. gutachter

    gutachter New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    621
    AW: Narben und ihre Geschichten.

    Als Hilfsarbeiter verwechelt er vielleicht bloß die Vorhautnarbe mit einer Lobotomie. Oder war es Sodomie? Ironie?

    Der Gutachter
     
  4. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: Narben und ihre Geschichten.

    Ich vermute, dass es nicht :ironie: war, aber hoffentlich irre ich mich ...:lachen::lachen::lachen:

    Der moebius
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.630
    Kein Haar in der Suppe;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden