1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Maskenträger im Stadtbild

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Munro, 16. November 2020.

  1. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.225
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Werbung:


    In meinem Blickfeld sind in der aktuellen Jahreszeit vor allem Schaufenster und Strassenübergänge.

    Ergänzend zu Schlauchschal, Halssocke, Loop, Corona-Tuch ... :zauberer2

    buff_Tuch_Banner.png
    (c) https://www.headwear-shop.de/popup_content.php?coID=240

    https://www.headwear-shop.de/BUFF-E...no---262_257_63.html?page=1&preis=aufsteigend
     
    FreniIshtar gefällt das.
  2. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.344
    Es klingt so als ob hier alle Landratten sind, die Armen, als Städter ist man abgehärtet, da hält das Immunsystem gesund.
    Die Maske ist nur fürs Ordnungsamt, ohne Maske kostet es in Bayern 250 € Strafgeld.
    Bin gespannt ob das Maske tragen eine Veränderung im Gehirn bewirkt, zu Hoffen ist es.
     
  3. Markus79

    Markus79 Active Member

    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    411
    Ich war vorhin in der Stadt. Polizei unterwegs. Maske trug auf der Straße etwa die Hälfte. Wenn man mit Maske jemanden auf offener Straße erschießt, dann lässt einem die Polizei in Ruhe. Wer ohne Maske sein Baby stillt, der kommt in den Frauenknast.
     
  4. Markus79

    Markus79 Active Member

    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    411
    Ich war vorhin in der Stadt. Polizei unterwegs. Maske trug auf der Straße etwa die Hälfte. Wenn man mit Maske jemanden auf offener Straße erschießt, dann lässt einen die Polizei in Ruhe. Wer ohne Maske sein Baby stillt, der kommt in den Frauenknast.
     
  5. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    4.339
    Und sonst geht's dir aber gut?
     
  6. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.225
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Werbung:


    [​IMG]
    11. November. https://www.diepresse.com/5671030/bilder-aus-aller-welt#
    Trotz Quarantäne können sich Mutter und Tochter in diesem Pflegeheim in Castelfranco Veneto bei Venedig
    umarmen - allerdings nur durch einen Plastikschutz in einem eigens dafür eingerichteten Raum.
     
  7. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.344
    Das habe ich in einer Sendung auch gesehen, Umarmen mit großen Plastikfolien, das sah so künstlich und abstoßend aus.
    Wie krank muss man sein um so etwas zu brauchen? Da halte ich mit drei Meter Abstand in die Augen schauen und lächeln für viel empfindsamer.
     
  8. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    6.191
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich liebe diese Masken, sie schmeicheln meinem ästhetischen Empfinden.

    Ich muss die vielen blöden Watschenpappen nicht mehr sehen !
     
    Eule58 und hylozoik gefällt das.
  9. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.351
    Watschenpappen, lange nicht mehr gehört, davon gibt es noch einige Varianten im wienerischen, Fadelpappen, (deutsch Ferkelfresse) Plutzer für den Kopf, und das berühmte ottakringerisch gedehnte Oaschgsicht:reden::reden:
     
    Eule58 und hylozoik gefällt das.
  10. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.188
    Für mich:
    Traurig aber berührend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2020
    hylozoik gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden