1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Macht Fernsehen dumm?

Dieses Thema im Forum "Bildung" wurde erstellt von Jakob62, 3. September 2018.

  1. Jakob62

    Jakob62 Active Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    627
    Werbung:


    Ich bin in einer Zeit aufgewachsen als sich das Fernsehen in den Privathaushalten erst durchsetzte. In meiner Familie gab es den ersten Fernseher als ich 4 war. Gegen Mitternacht begann die Sendepause, was ich gut finde, denn inzwischen hat das TV wieder eine Art Volksempfängerstatus wie zu Hitlers Zeiten das Radio. Dass es nur drei Sender gab, hatte durchaus Vorteile. Die WDR dominierte ARD war politisch leicht links, das ZDF eher rechtskonservativ, die regionalen 3. Programme meist so wie die politischen Mehrheitsverhältnisse der Region. Dass der Fernseher mehr als zwei Stunden am Tag an war, kam oft nur samstags vor. 17.30 Uhr Baden. 18 Uhr Sportschau. 20.15 Uhr Unterhaltung. Als ich von zuhause auszog, konnte ich mir noch keinen Fernseher leisten. Als ich ihn mir leisten konnte, war ich einerseits entwöhnt, andererseits eroberten gerade die Privaten das Fernsehen. Mit Tuttifrutti konnte ich nichts anfangen, noch nicht mal als Wixvorlage. Ich interessierte mich zwar sehr für Politik, fand die TV-Formate aber zunehmend flach. Wenn ich mal woanders fernsah. Das Fernsehen übernahm immer mehr die Aufgabe, die Menschen vom Leben abzulenken.
     
  2. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.952
    Und heute sind es die Smartphones und die sind überall dabei. Fragt sich, was besser ist.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  3. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.186
    das Fernsehen ist passiv
    und daher sollte die Glotze nur eine definierte Zeit eingeschaltet werden,
    damit das Bewusstsein das Gesehene tatsächlich verdauen kann

    den Ton ausschalten regt bei mir meine Gedankenwelt an
     
    ichbinderichwar und Jakob62 gefällt das.
  4. Jakob62

    Jakob62 Active Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    627
    Ich besuche heute meine Schwester, bleibe über Nacht, habe deshalb wieder mal Gelegenheit zum Fernsehen. Ich befürchte aber, es wird sein wie meistens. 44 Sender zur Auswahl. Aber nichts Interessantes dabei. Das Gerät wird auf Stromsparmodus bleiben. Denke ich.
     
  5. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.952
    Dann macht also Fernsehen doch nicht dumm. Die Anlage muss schon vorher da sein und dann findet man vieles interessant.:)
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.582
    Werbung:


    Das Interessante ist meistens Bekannte:blume2:
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    7.987
    Ort:
    Münster
    Noch mal auf Deutsch bitte...
     
    Jakob62 gefällt das.
  8. Jakob62

    Jakob62 Active Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    627
    Man muss also verblödet sein, um das Programm als intelligent wahrzunehmen?
     
  9. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.952
    Nein. Man muss dumm genug sein, um vieles interessant zu finden und somit auch viel Zeit beim Fernsehen zu verbringen. Alle anderen gehen selektiv vor und verbringen viel weniger Zeit vor dem Kasten. Dümmer werden sie dabei nicht, eher informierter.
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    7.987
    Ort:
    Münster
    Ja, weniger ist oft mehr...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden