1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kulturschaffende

Dieses Thema im Forum "Bildung" wurde erstellt von Wortjan Sinner, 21. September 2018.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    1.351
    Werbung:


    https://www.sueddeutsche.de/kultur/...ffende-fordern-seehofers-ruecktritt-1.4139989

    Bildungslücke? Oder doch ehrlicher Weise Interessenlosigkeit? Die angeblich rühmbekannten Kulturschaffenden in der Auflistung der Ankläger kenne ich alle nicht.

    Kultur dagegen kenne ich sehr wohl, die ist allerdings "älter". Selbst mich müssten sie erreicht haben, wenn sie etwas geschafft und geschaffen hätten.

    Bildungslücke? Nein.
    Gute Kultur erreicht mich ganz von alleine ohne mir Fades selbst nachwürzen zu müssen.
     
  2. Marco22

    Marco22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.964
    Ort:
    Im Universum, wo die Raumzeit Hiebe verteilt !
    Den Begriff Kulturschaffende habe ich bis zum heutigen Tage noch nie gehört gehabt ! Ich kannte vielleicht höchstens den Begriff hornschaffende Sünde ! Sünde macht Menschen zuweilen horny !

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2018
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    8.621
    Ort:
    Münster
    Ich bin zwar auch ein Kulturschaffender, aber nicht nur deshalb fordere ich Seehofers Rücktritt, und das schon seit Jahren... Man muss also kein Kulturschaffender sein, um sich unserer Forderung anzuschließen...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden