1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kongo (Ein Beispiel Afrikas)

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Wortjan Sinner, 6. Dezember 2019.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.697
    Werbung:


    Deutschlandfunk

    Würden die Gesetze, die seit 2016 auf uns niederhageln in Afrika eingeführt, dann könnte sich der gesamte Kontinent erholen, erheben und sein eigenes Land selbst bestellen ohne Fremdschöpfer wie die Schweizer und all die anderen, die unrechtmäßig die Rohstoffe aus Afrika entführen.

    Wir müssen einen Weg finden "unsere Elite" dort hinaus zu jagen, die durch sie korrupt gewordenen Chaoshüter unter Arrest stellen und menschenwürdige Vertreter entdecken und sie als neue Landesobhut einsetzen und dann selbst Afrika verlassen.

    Afrika ist die einzige Chance Europas. Diese haben wir weder in Asien, noch in Unteramerika oder in den Ländern Arabiens. Ein neues Europa wird es ohne die Korrektur Afrikas nicht geben.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden