1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Klimawandel

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von Arien S, 24. November 2018.

  1. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    7.236
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    Bist du ein klimabewußter Radfahrer, lieber Wortjan?
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.519
    FreniIshtar gefällt das.
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.953
    Ich bin "Fußgänger". Mit der Eisenbahn bin ich zuletzt 2011 gefahren. Mit dem Bus zuletzt 2017. Diese öffentlichen Verkehrsmittel nutze ich nur, wenn ich behördlich "gezwungen" werde, vor Ort zu erscheinen und es nicht zu vermeiden ist. Ein Fahrrad hab ich nicht, weil ich es nicht sinnvoll unterstellen kann. Sonst, klar, würde ich mit dem Rad fahren.

    Das Klima ist mir durchaus bewusst. Früher hab ich gefroren wie ein "jammernder Frostlappen". Heute schwitze ich wie ein "triefender Seehund". Früher "eisige Kälte", heute "flirrende Hitze". Früher konnte mir die Hitze nix ausmachen. Voll bekleidet hab ich in der Sonne weiter gearbeitet, während andere in den Schatten gingen. Heute ist mir die Hitze an gewissen Tagen selbst halb bekleidet unerträglich.
     
  4. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.974
    Wer nicht tagtäglich in einer immer mehr aufgeheizten Stadt leben muss - nicht immer wieder mit Überschwemmung
    'kämpfen' muss, ist entweder blind für Tatsachen, oder er
    ist herzlos pur!
     
  5. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.974
    -wenn versucht wird, solch klimabedingte Wettersituationen
    -noch immer!- zu verniedlichen!
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.519
    137 Finanzunternehmen fordern mehr als 1800 Unternehmen, die besonders viele klimaschädliche Emissionen verursachen, dazu auf, ihre Geschäfte an das Pariser 1,5-Grad-Ziel anzupassen.

    Sie sollen Ziele anstreben, die den wissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschengemachten Klimawandel entsprechen und dem Pariser Abkommen gerecht werden:

    https://www.heise.de/news/Ueber-135...inhaltung-der-Pariser-Klimaziele-4927007.html
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden