1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Klimaerwärmung

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von Arien S, 24. November 2018.

  1. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.293
    Werbung:


    Eine lang anhaltende Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius ist in Nord- und Zentralindien inzwischen zu einer erheblichen Gefahr für Menschen und Infrastruktur geworden. Die extremen Temperaturen lassen den Asphalt auf den Straßen schmelzen und verursachten mehrere Staubstürme mit bisher mindestens 26 Todesopfern. Hitzewellen in April, Mai und Juni, den Monaten vor dem Sommermonsun, sind auf dem Subkontinent normal. Nicht normal allerdings sind die extremen Temperaturen, die Indien schon seit mehreren Wochen im Griff haben: Diese Woche sind in den heißesten Regionen in Nordwestindien wieder Temperaturen von über 50 Grad möglich, nahe an den höchsten jemals in Indien gemessenen Temperaturen. Im Bundesstaat Madhya Pradesh bewacht die Polizei Tankwagen, nachdem es an mehreren Orten zu Schlägereien um Trinkwasser kam.
     
  2. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.752
    Ort:
    Berge
    Trockenheit in Indien ist ein Zeichen der Klimaerwärmung, Schnee in Sydney oder Ägypten, Kältewellen in den USA oder Griechenland "kann man so nicht einzeln betrachten. Es kommt ja auf das Erd-Mittel an und das steigt, laut Fachkräften". Man nimmt, was man braucht und wehrt ab, was Zweifel verursachen könnte. Die indische Hitzewelle wird nicht darauf reagieren, dass du dir alle Bequemlichkeiten im Leben versagst.
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
  4. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    Zitat aus der Zeitung
    Klimanotstand bedeutet üblicherweise, dass eine Regierung ihr Handeln daraufhin prüft, welche Auswirkungen auf das Klima zu erwarten sind.


    Solange keine konkreten Vorschriften vorliegen und vollzogen werden, ist das bestenfalls die Anerkenntnis, daß es einen Klimawandel gibt. Daher nur "heiße Luft" , um Mehrheiten schön dastehen zu lassen.
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Na, ein bisschen mehr ist es schon, denn es hat Auswirkungen f+ür alle künftige Politik in Frankreich...
     
  6. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    Werbung:


    Notstand ist eine extreme Formulierung _ das verlangt sofort Maßnahmen. Mit diesen Schlagzeilen wird die Problematik relativiert: Wir leben ja mit dem Notstand eigentlich ganz gut.
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Frankreich offenbar nicht... Dich ahben echte Problem mit der extrmen Hitze in weiten Teilen des Landes... Und cih denke, si meinen das mit dem Notstand auch ganze ernst... Ihnen wird auch nichts anderes übrig bleiben... Denn die Französiche Regierung wird jetzt immer drauf festgenagelt... Jedenfalls glaube ich nicht, dass es bloße Luftversprechen und Lippenbekenntnissen sind....
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Wir leben sicherlich in einer Wendezeit...

    Wir leben ganz bestimmt in einer Wendzeit...

    Und in einer Zeitenwende auch, mal ganz nebenbei bemerkt...
     
  9. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.752
    Ort:
    Berge
    Erstmal müssen wir den Klimasommer (Wortzitat Baerbock, Grüne) überstehen. Ich weiß noch nicht, wie das gehen soll. Suche Tipps.
     
  10. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.724
    :):)Endlich muß ich nicht mehr in die Hitze nach Italien oder Griechenland auf Urlaub fahren.....
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden