1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Klima-Zirkus

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von Matzi, 11. November 2013.

  1. Rosenquarz

    Rosenquarz Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    Werbung:


    Der Weltuntergang ist nahe, er ist hausgemacht.
    Dagegen können wir garnichts tun, außer ein paar Plastiksackerl richtig entsorgen.
    Hinauf auf die Bäume geht nicht mehr.
     
  2. fluuu

    fluuu Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    4.947
    Ort:
    Allgäu
    Ja , der Untergang ist sicher, habe es gestern in einer Dokumentation wieder gehört, die Sonne wird sich auf Grund der Kernschmelze weiter erwärmen
    und alles Leben im Planetensystem auslöschen, sie wird zu einem roten Riesen werden. Nur die Zeitspanne ist dabei nicht verraten.
    Hinauf auf die Bäume nutzt nichts aber hinauf auf Planeten in anderen Galaxien könnte helfen.
    Eine Platzkarte für einen Sitz in einer Rakete zu Weihnachten wäre zumindest schon mal ein Anfang.
    Bald geht es zum Mars, das wäre schon mal eine kleine Übung.
     
  3. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Berge
    Ein französischer Meteorologe wird gefeuert, weil er den Glauben an die Schuld, Erwärmung und Fegefeuer nicht mit trug.

     
  4. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    11.076
    Wenn es denn so war, ist das nicht gut. Allerdings wäre ich mit der Behauptung vorsichtig, dass dies tatsächlich der Grund für die Entlassung gewesen sei.
    Wenn einem betrunkenen Schwarzafrikaner der Zutritt zu einer Lokalität verweigert wird weil er betrunken ist kann man schon mal in der Presse lesen, dass der Grund der Verweigerung rassistisch gewesen sei. Oder dass das Bußgeld für einen blinden Fahrgast ohne gültigen Fahrschein diskriminierend sei (er hatte die Fahrkarte falsch entwertet und es nicht bemerkt).
    So lässt sich es manche Frau auch nicht nehmen ihre Kündigung auf Grund mangelnder Arbeitsleistung dennoch auf sexistische Diskriminierung zurück zu führen.
     
  5. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Berge
  6. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    ...bitte mal kurz durchlesen, das könnte die Laune für diesen Tag etwas erwärmen...

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/10/09/vorlage-4/
     
  7. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    2.403
    Müssen die Jungs ein paar Jahre warten. Dann ist da kein Eis mehr.
     
  8. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Berge
  9. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    2.403
    Wieso sollte man das denken?
     

Diese Seite empfehlen