1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gesucht: Was ist der Größte Denkfehler aller Zeiten (GröDaZ)?

Dieses Thema im Forum "Bildung" wurde erstellt von Bernies Sage, 4. Februar 2018.

  1. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.355
    Werbung:


    Das kann ich sagen, ich habe viele psychisch betroffene Menschen um mich und wenn man die mit seelischer Störung dazu zählt sind es fast alle,
    fast jeder Mensch hat Gefühle, gute und schlechte. Vor allem hier im Forum ist doch die häufige Form ein X für ein U vor zumachen, zu beobachten.
    Jeder User stellt sich dar so gut er kann, ohne Rücksicht auf eventuelle Defizite, das ist online leicht möglich.
    Ich habe hier im Forum einige schwer kranke Menschen erlebt, die dann auch gestorben sind, sie haben sich etwas vorgemacht bis zum Schluss.
    Warum also die Aufregung bei Corona, es ist das selbe Spiel wie immer, nur die seit Jahrzehnten gewohnten Spiele in der Marktwirtschaft spielen
    wir mehr oder weniger automatisch mit, Corona ist jetzt neu und erweckt den Anschein die Lügen sind auch neu, sind sie aber nicht, es sind die
    Selben wie seit eh und je, die selben Lügen die wir täglich nutzen um unsere Haut zu retten ohne es zu merken.
    Warum einem Anderen an den Karren pissen wenn man selbst jede Menge Dreck am Stecken hat, um von sich abzulenken?
    Das ist online eine ganz leichte Übung, ich bin da sehr fleißig.
     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.487
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    ;) Oha, ewaldt! Du meinst also, dass inzwischen 99,9% der Menschen, die genetisch zum größten Teil vom Affen abstammen nach über 6-7 Millionen Jahren immer noch mit einer seelischen Störung zu kämpfen haben, weil sie den "aufrechten stolzen Gang in der Aufrichtigkeit" weiterzuentwickeln versäumt haben (könnten)??? ;)

    Tatsächlich wird wissenschaftlich festzustellen sein, dass die fachmännisch wie lachmännisch saugkräftig wie saukräftig komisch anmutenden Nuckler am Nukleoid "verschiedener" RNA-Gene, sowohl ribosomalogisch als auch transfersomalogisch differenzierbar, noch einen relativ kleinen Anteil ausmachen und noch gar nicht für eine Herdenimmunität taugen, die derzeit durch eine ordnungspolitische Maskenpflicht weltweit als "Ver-Hinterungspolitische auswärtige Maasnahme" pseudo-quasi außerirdisch ad absurdum geführt werden...könnte...

    Alles ist möglich - ausgenommen alles plus-minus X . Den Quantenschaumschlägern dank der Natur-Konsens-Tanten als Naturkonstanten sei Dank! :)
    :) Aber ewaldt, wer wird sich denn hier im Denkforum schon als Feind der Kreativität outen wollen? :)
    :cool: Aber ewaldt, schlechte Gefühle gehören doch den Schlächtern - und gute Gefühle gehören zu den Gütern! :cool:
    Gerächtigkeit muss sich doch von Gerechtigkeit unbedingt unterscheiden lassen!
    o_O Aber ewaldt, soviel Fleiß von Dir könnte mich ja glatt um meinen "zurückhaltenden" Verstand bringen. :oops::rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2020
    FreniIshtar gefällt das.
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Online,..
    Live noch schlimmer,..;)
    Distanz verus Resonanz ,heißt,immer Stiller um mich:p
     
  4. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.871
    Auch wenn Du hier im *denkforum*

    mit D/einem seelischen Defekt krönst:

    -bist Du doch recht dankbar,
    dass Du hier sein darfst:
    nicht wahr?
    -!
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Warum?
    Wo ist hier?
    Tut mir Leid diese Frage zu stellen,nur weiche ich dieser nicht aus!
    Könnte Ewy fragen!
     
  6. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.487
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Was soll das, Du ' Könner '!?

    Ewy
    ist polnisch und bedeutet 'Vorabend'. Wo ist hier für wen und aus welchen Gründen zeitlich und räumlich einen 'Vorabend' zu befragen überhaupt möglich?

    Tut mir nicht leid, diese Frage stellen zu müssen, denn selbstverständlich darf ein jeder Mensch einer peinlich gestellten Frage ausweichen, egal in welchem Forum er gerade ließt oder schreibt!

    Wer diese Zeilen von mir liest (oder als Nichteigentümer seiner eigenen Gedanken nur least), dem unterstelle ich wenigstens keine Blödheit durch den Fragenden am "Vorabend dessen vergangenheitskriegerisch strategisch und taktisch im österreichischen Denkforum vorsätzlich eingespielter Demenz im Team mit einer nur möglicherweise unseligen Vergangenheit".

    Bernies Sage: Ich 'habe' fertig, sobald ich nicht mehr 'bin' ,
    jedoch in der 'Bin-Arität' a-biotisch als etwas Drittes weiter 'spin'....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2020
  7. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.871
    -?
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Ausweichen, heißt das nicht,später ans Ziel kommen:schnl:
    Melde ich dem Fatum:blume2:
     
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.487
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Schicksal, Weissagungen und Götterspruch beginnen im Kopf, wo die Blödheit das Contergen zuerst über Contergan zeugt....

    Der aller-aller-aller-größte Denkfehler aller-aller-aller-Zeiten ist uni-invers invertierbar als aller-aller-kleinstes Problem,
    und ich sags's hier mal - hoffnungsvoll und doch frustrierend (nahe) zugleich - ganz bequem:

    Der » Sars-2-Covid-19-mRNA-Botschafter-Virus « ist schwul!

    Der einzige feinsinnige Unterschied vom HIV-Aids-Virus zum Sars-2-Covid-19-Virus besteht darin, dass HIV durch Geschlechtsverkehr mit Schimpansen und Gorillas (oder Verzehr dieser Tiere) in die Welt gesetzt wurde und beim Sars-2-Covid-19-mRNA-Botschafter-Virus könnte der Verzehr von Fledermäusen sehr wahrscheinlich die 'echten' Ursachen für einen "Vamp-Virus als Vampirus" gesetzt haben!!!

    In Stokers Roman Drakula trägt der Vampir Fledermausflügel - und Knoblauch war ihr Feind.

    Eine märchenfreie Anti-Grusel-Version gibt es auch: Die wirtschaftsbiologisch neuronal von (fast) Jedermann zu verstehenden Ursachen basieren auf klammheimlich möglicher Überwindungssprünge von Artenbarrieren mit ihren jeweils artenspezifisch ganz anders wahrnehmungsintegriert verpolten Anti-Körper-Abwehrsystemen.

    Fledermäuse vermögen durch ihr hoch empfindsames Radar "sozusagen in Blindstudien" die Ur-Frequenzen bestimmter "toter" Kohlenstoff-Wasserstoff-Verbindungen (von C6 H12) aufspüren, die für den menschlichen Geist derzeit noch unvorstellbare "a-biotisch neben der Mütze" liegende Lebensformen (unter hohem Druck und Sauerstoffentzug) - als Antikörper zu kreieren vermögen können.

    In CHINA und in WESTAFRIKA galt der Verzehr von Fledermäusen bislang als Delikatesse,
    was die unterschiedlichen Entstehungsherde weltweit zu erklären vermag.

    Wenn Pflanzen, Tiere und Menschen immer dichter aneinanderrücken, müssen neue Strategien und Taktiken im Umgang miteinander gefunden werden, die auch neuartige, aber in der Wissenschaft längst bekannte Risikoäquivalenzabschätzungen in Rückversicherungssystemen ermöglichen.

    Bernies Sage (Bernhard Layer) geschrieben für die Leser des Denkforums am 30.August 2020



     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2020
  10. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.355
    Mir bleibt nur ein belustigtes Kopfschütteln, so viel Gaudi auf einem Haufen hat selbst an Fasching Seltenheitswert.
    Jedoch als Unterhaltung am verregneten Sonntag ist irre sein köstlich, ich liebe den Wahnsinn.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden