1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gender

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Joachim Stiller, 8. Juni 2019.

  1. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.343
    Werbung:


    Bernds Kommentar ist meiner Auffassung nach politisch motiviert, Joachims persönlich.

    Für das Thema interessiert sich keiner von beiden, und wenn doch, können sie sich ja bei Vera Birkenbihl unterhaltsam informieren.
     
    Anideos gefällt das.
  2. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.284
    .....Uiiii, wieder ein "Thema für die Berufsempörten"! Obwohl weder "daran interessiert", noch davon "selbst" betroffen... wurscht "Hauptsache ablästern"!.....

    meint plotin
     
  3. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.752
    Ort:
    Berge
    Jetzt lasst uns doch mal konstruktiv werden. Was können wir tun, um Zweiflern, wie Joachim, unsere Aufgabe näher zu bringen. Geschlechter sollen gleich sein, gleichberechtigt. Es gibt in der Biologie keine zwei festen Geschlechter, sie sind nach modernsten Erkenntnissen flexibel und weitaus vielfältiger. Das ist klar*, nun ist die Frage, wie überzeugen wir ihn davon. Wenn wir das geschafft haben, sind wir wieder ein Stückchen weiter. Was schlagt ihr vor. Ihn zu diffamieren , ist keine zivilisierte Methode, das ist auch klar, das mit dem Nazi, naja. Nun, wie schaffen wir es auf liebevolle Weise, dass er seine Zweifel verliert.

    Das Wort Gender löst offenbar einen Abwehrmechanismus aus. Ich schage vor, ein anderes Wort zu verwenden? *grübel*
     
  4. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.402
    Bei Joachim besteht kein Handelsbedarf, denn seine Ansichten sind auf Unwissenheit zurückzuführen. Das kann er selbst nachholen. In deinem Fall ist es etwas anderes. Es ist ideologische Verblendung und da kann man nichts mehr machen, es ist viel zu spät dafür.

    Du hattest Gelegenheit, mithilfe des von Kaawi verlinkten Videos, etwas hinzuzulernen, aber du hast sie natürlich nicht genutzt, denn es könnte dich in deiner Ansicht beeinflussen. Das würdest du niemals zulassen.
     
  5. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.731
    Das dritte Geschlecht -> ist was anderes

    Von Gestern:

    Der harte Mann (darf niemals fühlen)
    Die weiche Frau (darf niemals denken)

    Von Heute:

    Gender heißt: Geschlechtseigenschaften (Die Eigenschaften der weiblichen und männlichen Gene)

    Wenn der Ersteller dieses Themas ein "Mann von Gestern" sein will, muss er sehr vieles ablegen, was er an den Tag legt. Die harten Männer würden ihn "schwafelndes Weichei" nennen.

    Gendermainstream bedeutet nichts anderes als ein 08/15 von Gestern in ein 08/15 von Heute auszutauschen. Statt die tatsächlichen Eigenschaften heraus zu filtern, werden sie erneut über einen Kamm scherend bestimmend festgelegt.

    Ein "schmächtiger" Mann wird nie die Tätigkeit einer "kräftigen" Frau verrichten können. Wer sich wahrhaftig mit genderlichen Eigenschaften auseinandersetzt, sollte zuvor kristallisieren, was "Mensch" kann ohne aufs Geschlecht zu schauen.

    Noch kann der Mann biologisch keine Kinder gebären. Ergo ist diese Eigenschaft eine genderlich weibliche. Diese kann man nicht mal mit Gewalt auf beide mainstreamen.
     
    Voltarine gefällt das.
  6. Amsel.

    Amsel. Active Member

    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Kassel + Berlin
    Werbung:


    danke für den tollen Video-Tipp!

    von Vera Birkenbihl hab ich schon viele Videos gesehen, dieses aber noch nicht.

    hab grad die erste Stunde hinter mir und bin begeistert.
     
  7. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.343
    Danke, das freut mich!
     
    Amsel. gefällt das.
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.619
    Wenn Krieg ist,ist jeder ein Mädchen,da es eine Geschichte gibt,die Männer vom Krieg abhalten,...
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    30.619
    Die Amsel hat immer noch ihren eigenen Kopf:blume2:
     
    Amsel. gefällt das.
  10. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    7.343
    Und Deiner seinen eigenen projektiven Schwachsinn. :spei1:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden