1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eva Braun filmt Adolf Hitler, auch in Farbe.

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Svensgar, 12. August 2017 um 20:42 Uhr.

?

Sehen Sie gerne sogenannte Privat-Aufnahmen von Adolf Hitler?

Diese Umfrage endet am 12. August 2027 um 20:42 Uhr.
  1. Ja.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein.

    33,3%
  3. Diese Aufnahmen sollten öffentlich nicht zugänglich sein.

    33,3%
  4. ...

    33,3%
  5. Ich sehe solche Aufnahmen an, nicht unbedingt gerne, eher aus gefühllosem Interesse an der Sache.

    66,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.013
    Ort:
    Berlin
    Werbung:


    Verschollene Filmschätze S04E07 1940 Eva Braun filmt Hitler


     
    hylozoik gefällt das.
  2. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    7.063
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich bin zutiefst Empört :eek: und finde es äußerst bedenklich,
    dass Sie hier Nazi Propaganda Material feilbieten. :mad:

    Wie soll denn da der der deutsche Volkskörper gesunden können,:rolleyes:
    wenn Sie solch rechtspopulistischen Schund zum Besten geben? o_O
     
  3. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.013
    Ort:
    Berlin


    Inwiefern sind die Aufnahmen von Eva Braun Nazi Propaganda?

    Ich habe mir die Aufnahmen angesehen. Was dazu gesprochen wurde, habe ich nebenbei wahrgenommen, dabei ist mir nichts aufgefallen. Was haben Sie denn wahrgenommen?
     
  4. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    7.063
    Ort:
    Schwarzwald

    Ich habe wahrgenommen, dass es hier um die Verherrlichung von Adolf Hitler geht!
     
  5. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.013
    Ort:
    Berlin

    Wie, allgemein? Was konkret beanstanden Sie als Hitlerverherrlichung?
     
  6. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    7.063
    Ort:
    Schwarzwald
    Werbung:


    Ja natürlich und selbstverfreilich! :rolleyes:
    Schon der Titel „Filmschätze“ ist eine absolute Verhöhnung gegenüber den Opfern des Nazi-Regimes. o_O
     
  7. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    4.432
    Ort:
    Berge
    Bei wem angezeigt wird "Dieses Video ist in ihrem Land nicht verfügbar." , der kann die Youtubeseite öffnen, nach unten scrollen und unten bei Herkunftsland statt Deutschland dann Simbabwe oder irgend sowas auswählen, dann Seite neu laden und es wird das Video angezeigt. Für Simbabwanesen ist es dann keine Nazipropaganda. Vielleicht sollte man bei Denk-vormals auch mal was anderes einstellen.
     
  8. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.013
    Ort:
    Berlin

    Ich ging davon aus, eine Seite von Cineasten. Aber der Kommentar zu den Aufnahmen ist doch nicht verherrlichend? Wenn doch, inwiefern? Am besten gleich alle Beispiele auflisten, dann brauche ich nicht wie ewig nachzufragen. (200 reichen)
     
  9. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    7.063
    Ort:
    Schwarzwald
    Haben Sie den Film nicht gesehen? :confused:
    In div. Filmaufnahmen bzw. Nazi Paraden, wird A. Hitler stets in ein gutes Licht gerückt. :banane:
    D.h. er wird vom Volk wie ein Gott bejubelt, verherrlicht und nur von seiner besten Seite gezeigt. o_O

    Wie wäre es wenn Sie zur Abwechslung auch mal Filmchen von den KZ Lagern, bzw. von den Opfern zeigen würden? :rolleyes:
     
  10. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.013
    Ort:
    Berlin
    Wie viele Aufnahmen werden denn gezeigt, die nicht von Eva Braun sind?
     

Diese Seite empfehlen