1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Elbphilharmonie - Das Akustik-Desaster

Dieses Thema im Forum "Kunst/Kultur Allgemein" wurde erstellt von Joachim Stiller, 9. Februar 2019.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.351
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Das habt Ihr nun von der modernen Wissenschaft... Das könnt Ihr komplett in die Tonne treten...

    https://www.faz.net/aktuell/feuille...monie-in-hamburg-noch-zu-retten-16031415.html
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.351
    Ort:
    Münster
    Die Akustik im ersten Goetheanum soll gut gewesen sein:

    [​IMG]
     
  3. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.109
    Seit dem BER-Fluchhafen wundert mich nix mehr.
     
  4. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.109
    Man hört ja nix!

    https://www.faz.net/aktuell/feuille...monie-in-hamburg-noch-zu-retten-16031415.html
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.351
    Ort:
    Münster
    Es ist einfach nur ein Trauerspiel mit der modernen Wissenschaft... Das konnten die alten Griechen sogar besser...
     
  6. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.109
    Werbung:


    Feuert diese Architekten!
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.351
    Ort:
    Münster
    Genau... Zurück zu Gaudi und Hundertwasser...
     
  8. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.109
    Ich glaube, heute werden Architekten erst dann zu diesem Beruf zugelassen, wenn sie bewiesen haben, dass sie Nichtskönner und Pfuscher sind.
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.351
    Ort:
    Münster
    Ja, wahrscheinlich hast Du recht... Oder aber, sie werden auch so zugelassen, und man wäscht ihnen so langed den Kopf, bis sie nur noch schöne gerade Kösten basteln... Zu mehr, als einem Schuhkarton reicht es dann eben nicht mehr...
     
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Der Staat soll alles machen. Das kommt dabei heraus.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden