1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Egocentauri jetzt neu hier.

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Egocentauri, 22. September 2017.

  1. Egocentauri

    Egocentauri Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:


    Sehe ich ähnlich auch so.
     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.274
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Kennst Du das *Sierpinski-Dreieck* ?

    Ja, das kann man so sagen...ich aber sage zu mir, dass mir der Teufel - also das Detail - dann höchstwahrscheinlich einen Streich spielen wird!

    » Der Teufel steckt im Detail des Erkennbaren
    und der liebe Gott im System des Erfahrbaren. «

    (Eigenzitat Bernhard Layer)
    siehe hierzu auch meinen Beitrag Nr.66 in folgendem Link, welcher vorrangig eine ausgleichende Bedeutung zu symbolisieren vermag:
    http://www.denkforum.at/threads/die-wirtschaft-kann-nicht-ewig-wachsen.18397/page-7#post-697329

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
  3. Egocentauri

    Egocentauri Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Bremerhaven
    NEIN!
     
  4. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.274
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    GUT SO!
     
  5. Egocentauri

    Egocentauri Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Bremerhaven
    Ich lebe in mir einen aufgeklärten Jehovas : GOTT-GOTT Konsens, welcher sich aus dem Jehovas : GOTT-GOTT Konflikt gebildet hat.

    In mir trage ich jetzt:

    Freiheit im Kopf
    Frieden im Herz
    Freude im Zwerchfell

    Egocentauri Messias
     
  6. spiegelfremd

    spiegelfremd Member

    Registriert seit:
    15. November 2016
    Beiträge:
    71
    Werbung:


    Ja, Egocentauri Messias, magst Du mir vielleicht berichten, wie ein solcher Konsens mit dem Teufel aussieht, oder doch lieber nicht?!.

    Also ich meinerseits sehe in diesem Thread - wie auch in keinem anderen - Konsens und das, was als Konsens rüberkommt ist als Abwendung, getreu den 3 Affen von Nikko zu werten. In der Logik von "Alles in Einem" komme ich notwendig an den Punkt der Deckungsgleichheit, diese Deckungsgleichheit vermag aber (nicht) den polaren Gegensatz zwischen einerseits subjektbezogen und andererseits objektbezogen, im allseits von der Bedeutung aufzuzeigen.

    Mich persönlich begleiten hier - seit dem subjektbezogenen Dialog - ganz besonders zwei Bilder: Zum einen das abstrakte, auf den Punkt gebrachte Bild einer Vergewaltigung an einer Frau - freie Damenwahl - und zum anderen das Orangenpressen - wahlweise Kindererziehung mit dem Knüppel oder Schrottpresse auf dem Vehikelfriedhof- , zu Gunsten des kostbaren Saftes und des über-flüssigen fest-gefahrenen Aggregatszustands ohne Chance auf ein "weder noch" gasförmig. (geistige Synthese)

    Sowohl erkennbar als auch erfahrbar, wenn es eben Umwege braucht, um neben einer "ausgleichenden Bedeutung" noch die unterschiedliche Bedeutung im Zweck und Funktion ihres Daseins zu erkunden, einerseits tückisch, weil darin der Teufel von der unendlichen Spiegelung hockt, andererseits objektbezogen, das WERDEN von bewusst Sein. Sinngemäß hockt dann im "andererseits" eben der Weg, der das Ziel ist und zur objektbezogenen Information führt?!. - also vollkommen konträr zur Abkürzung der "ausgleichenden Bedeutung" durch das Ego - welches in seiner freien Damenwahl beispielsweise noch den Bauern zur Dame mutieren lässt, nicht aber gesagt ist, wie es auf dem Schachfeld nun eigentlich bzgl. Schach und Schachmatt aussieht, im Konflikt zwischen Geld oder Geist.

    Ich persönlich sehe in meiner Damenwahl primär die Funktion mir über die Möglichkeiten bewusst zu werden, in Bezug auf die "Grundstruktur des Verstandes", die ich HABEN will, einerseits um darin ein Gerüst zu HABEN für eine bewusste Fantasie ohne verlockende Verheisungen - freie Damenwahl, mit der Tücke vom Stockholmsyndrom und/oder Dunning-Kruger-Effekt und/oder Machophänomen - und darin die bewusste Rückschöpfung in die Sinnlichkeit, bis das Mitgefühl einen wieder zurückholt, wobei es nicht Sinn seien kann, seine Fantasien einzig durch die Wortsprache einzuleiten und so spiegelbildlich keine Fantasien aus der Natur selbst zu empfangen, die dann umgestülpt als Spott humoristisch übergangen wird - resp. nur noch die emotional überbordernden, gegen die selbst das Ego keine Chance hat, oder so - andererseits den Konflikt vom obigen "andererseits" zu lösen, gleichbedeutend bewusst SEIN/WERDEN, im Weg der das Ziel ist, und sinngemäß man selbst irgendwo auf dem Trichter als Weg ins Ziel steht - bodenlos (Alles und Nichts) und/oder Schwebekraft (Nichts und Alles)?!.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2017
  7. Egocentauri

    Egocentauri Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Bremerhaven
    Ganz klar liegt in Deinen Ausführungen, lieber Spiegelfreund, der Hund in dem:

    JEHOVAS : GOTT-GOTT

    Konflikt, welcher sich heute in mir zu einem Konsens umwandelt, zu tiefst begraben.

    Der personifizierte JEHOVAS benötigt für die persönliche Bereinigung dieses höchst denkbaren Konfliktes einen Zeitraum von etwa:

    1000 x 10 hoch 9 Mrd. Jahre vom Big Bang unseres Universums gerechnet.

    Egocentauri Messias
     
  8. Egocentauri

    Egocentauri Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Bremerhaven
    GOTT-GOTT hat mich heute wissen lassen, dass der

    JEHOVAS - GOTT-GOTT

    Konflikt in meinem Wesen in den kommenden fünf Jahren zun 10.10.2022 bis in die letzte Speichersequenz bereingt sein wird.

    Diagnose: positiv gelagerte paranoide Schizophrenie

    Guten Abend

    Egocentauri Messias
     
  9. Rosenquarz

    Rosenquarz Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    2.194
    Was es nicht alles gibt auf dieser Welt.
    Willkommen!!!
     

Diese Seite empfehlen