1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Da Vinci Code – Sakrileg

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Handwerkprofis, 18. Mai 2009.

  1. Frischling

    Frischling Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. April 2015
    Beiträge:
    1.888
    Werbung:


    Sorry, aber in diesem Thread finde ich keinen Beitrag von Bernies Sage. Ansonsten habe ich belegt, dass zumindest im Jetzt nicht stimmt, falls Markus Lanz gesagt haben soll, dass in Deutschland die Sterblichkeit höher sein soll als in Deutschland.

    Ich besorge mir täglich die aktuellen Zahlen für die Entwicklung der Pandemie in der BRD und den USA und jeden Montag die von Frankreich, Großbritannien und Spanien, um mir selbst ein konkretes Bild von der Entwicklung machen zu können. Gestern habe mir auch die aktuellen Zahlen von Schweden besorgt, die belegen, dass in Schweden die Zahlen der Neuinfizierten im Vergleich zur BRD und der Einwohnerzahl mehr als doppelt so hoch waren und die Zahl der Corona-Toten 50% höher, als in der BRD. Du darfst es als Zahlensalat bezeichnen, ich aber bilde mir meine Meinung nicht ohne die vorgebbliche Behauptung von Markus Lanz, die er irgendwann einmal vielleicht publiziert hat.

    Du darfst auch die Zahlen ignorieren, die belegen, dass im Kampf gegen Corona die BRD zumindest "erfolgreicher" war, als Frankreich, Großbritannien und Spanien und es als Zahlensalat bezeichnen. Manche wollen „Erfolge“ der BRD gar nicht erkennen ;-)

    Wann habe ich denn mit Dir über eine Staatsepidemiologe in Schweden geredet?
     
  2. Giacomo_S

    Giacomo_S Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    546
    Ort:
    München
    Der Da Vinci Thread stirbt. Er hat Corona.
     
  3. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.674
    Gestern um 14:37 im thread: "Covid 19 in Österreich
    und Schweiz und Deutschland"
    Verschieben funktioniert nicht in meinem uralten Gerät!
     
  4. Frischling

    Frischling Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. April 2015
    Beiträge:
    1.888
    In dem dort stehenden Link:

    https://frankfurtzack.medium.com/warum-lockdowns-nicht-so-wirken-wie-gedacht-9a92c093d361

    … hatte ich gestern schon vergeblich nach dem Namen Markus Lanz gesucht. Bringst Du da etwas durcheinander?

    Fakt ist: in Schweden sind die Zahlen der Neuinfizierten und Toten zurzeit schlimmer als in der BRD.
     
  5. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.674
    Nein!
    Inwiefern weise ich denn im @Bernies Sage Link auf
    Markus Lanz hin?

    Du bist ja hier Expertin für Zahlen!

    Und es dreht/e sich nicht darum, ob sein Hinweis
    (Lanz)
    stimmt oder nicht, sondern eben -n u r- um diesen,
    seinen Hinweis! Nämlich, dass es um Deutschland
    derzeit schlechter steht als in Schweden!

    Die Aussagen darin finde ich recht gut, weil einleuchtend -
    Du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021
  6. Frischling

    Frischling Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. April 2015
    Beiträge:
    1.888
    Werbung:


    Ich bemühe mich immer, den Gesamtzusammenhang zu beachten und der war in diesem Beitrag von Dir:


    http://www.denkforum.at/threads/der-da-vinci-code-sakrileg.7851/page-5#post-884735

    ...so zu lesen:

    „Zitat von Frischling:

    Ich weiß nicht, was Markus Lanz gesagt hat

    Kannst Du Details benennen?

    In Bezug auf Lockdown sagte er dies:
    Nun soll die Sterblichkeit in Deutschland höher sein als in Schweden, ein Land, das -o h n e- Lockdown auskommt!
    so Markus Lanz.

    Wenn Du Dir den Link -durch @Bernies Sage hereingestellt-
    durchliest, könntest auch Du stutzig werden:
    "Warum Lockdowns nicht so wirken wie gedacht"

    Und ich halte halt nichts vom -wiederholten- Zahlensalat!“

    Ende Zitat.

    Lol, wenn Du noch nicht erkannt hast, dass ich ein Mann bin, solltest Du es Dir ab jetzt aber merken ;-)


    Da ich, wie gesagt, nicht weiß, was Lanz in diesem Zusammenhang gesagt hat, würde ich ihm, falls er mir gegenüber diesen Standpunkt einnehmen würde, sagen, dass er keine Ahnung von der jetzigen Realität hat. Denn die Zahlen in Schweden, die ich in diesem Beitrag nannte:

    http://www.denkforum.at/threads/der-da-vinci-code-sakrileg.7851/page-5#post-884718

    ….belegen eindeutig, dass die Gesamt-Zahl der Neuinfizierten gestern in Schweden im Vergleich zur Bevölkerungszahl beider Länder mehr als doppelt so hoch waren, wie in der BRD und die Zahl der Toten um 50 % höher. Leider hat die Ignoranz vieler Menschen vor den Gefahren durch Corona schon viel zu vielen Menschen das Leben gekostet!

    Meine Meinung ist, dass besonders dann, wenn Menschen die Gefahren durch Corona ignorieren und die Auflagen missachten, die Welle rasant ansteigt. In der BRD war die 7-Tage-Inzidenz nach Abklingen der 1. Welle bis Juli noch unter 5. Danach ist dieser so wichtige Wert schnell angestiegen:

    Bis 15 August auf 9

    Bis 1. Oktober auf 17

    Bis 15. Oktober auf 40!!!!

    Und noch immer wurde die Gefahr nicht so ernst genommen, wie nötig.

    Erst am 28. Oktober bei einem Inzidenzwert von bereits 93 erfolgte ein Lockdown ligth und erst am 13.Dezember bei einem Inzidenz-Wert von 183 erfolgte ein härterer Lockdown.

    Fakt ist: bei der Ersten Welle lag der Höchstwert am 3. April unter 50!!!

    Du darfst das Zahlensalat nennen, für mich sind das Beweise, dass man mit dem 2. Lockdown zu lange gewartet hat und deshalb die Zahlen so stark angestiegen sind. Denn es war spätestens Ende September absehbar, dass sich die Zahlen im Winter noch schneller erhöhen werden!

    Leider wirst Du nicht wirklich nachvollziehen können, was ich sage, weil Du nicht wie ich eine selbst erstellte Excel-Tabelle hast, wo man durch scrollen das Ansteigen der von mir seit 17. März 20 lückenlos notierten Tages-Zahlen verfolgen kannst. Es labern hier leider einige über Corona, die gar nicht einschätzen können, wie sich die Zahlen entwickelt haben. Aber das ist nun mal eher normal in einem Diskussionsforum ;-)

    Unklar ist mir auch, warum Du das Thema in das Religionsforum verschoben hast.
     
    ^gaia^ gefällt das.
  7. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.527
    Off Topic: ist ja aber gerade eh schon egal.
    Ich wusste es. Wir hatten das kurz in einem der Corona Threads*g* @KANTIG
    Okay- bin schon wieder weg.
     
  8. Frischling

    Frischling Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. April 2015
    Beiträge:
    1.888
    Off Topic? Dass ich ein Mann mit 80 Jahren bin kann, wer sich dafür interessiert, in meinem Profil nachlesen. Weil FreniIshtar einmal erwähnt hat, dass er ein Freund des Christentums ist, vermute ich, auch er ist ein Mann ;-)
     
  9. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.527
    Naja- bei Dir hab ich auf mein Bauchgefühl gehört. Freund> Ironie :) Und Frenilsthar ist doch weiblich ;).....Oder täuscht mich hier mein Bauchgefühl?

    Ich versuche mal zum Thema zurück zu kommen:
    Hab den Film gesehen. Doku weiß ich nicht mehr. Das Jesus eine Beziehung zu Maria hat, scheint mir irgendwie klar zu sein. Wieso sollte er ohne Beziehung gelebt haben.
    Und auch das gerade die Katholische Kirche das eventuell nicht wahrhaben will.
     
  10. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.320
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    vom da-vinci-code zum da-verwünsch-i-Kot ist es nur ein kleiner Schritt - und da kommt (fast) jeder mit: ;)

    Es ist sogar jüngst schon unverschlüsselt von Virus-Varianten-Gebieten die Rede. Die Gebieter lassen grüßen.
    >> "Wie sich die Zahlen entwickelt haben" << lässt durchaus Schlüsse auf ihre "labernd laborierenden" Entwickler zu, hat aber mit dem Inhalt einer Realität entsprechend verzögert oder beschleunigt ableitbaren Wahrnehmungsverzerrung absolut nichts zu tun:

    Ein Virus - an welcher "Zahl" er auch klebt - ist ohne eigenen Stoffwechsel außerhalb von Zeit und Raum zu verstehen, gilt also genau genommen "von wo er herkommt" somit absolut nicht am Anfang als gefährlich!

    Das besagte und betagte mRNA-Botschafter-Virus ist menschlich in seiner Gefährlichkeit sehr rücksichtsvoll codiert,
    denn es erlaubt dem Geruchsgeschädigten dank Corona, dass er den Code als Kot nicht zwanghaft retourniert.
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden