1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Brexit und seine Folgen

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von interlocutore, 23. Juni 2017.

  1. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.005
    Werbung:


    Die britische Justiz ist erfrischend:
    Nun wurde die Klage gegen Johnson mit seinen Behauptungen über Zahlungen an die EU damit erledigt, daß er ja nicht als Amtsperson sondern als Wahlwerber diese Behauptungen aufgestellt habe. Alles bestens.
    Herrlich, daß festgestellt wurde, was man von Wahlpropaganda zu halten hat .....
     
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.099
    Morgen beginnen die Konservativen, ihre/n neuen Vorsitzenden zu wählen.
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.981
    Ort:
    Münster
    Brexit aufgeschoben, ist nicht aufgehoben.... Und dann gnade uns Gott... Ich habe ja lange gerätselt, was Ahriman mit dme Brexit bezweckt... Aber es ist alles bereits Teil des großen Plans...
     
  4. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.099
    Falls es Boris Johnson bei der Abstimmung bis in die Endrunde der letzten Zwei schafft, wird er gewinnen.
    Das haben die Umfragen ergeben.
    Leider ....
     
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.005
    Was ich mitbekommen habe, wollen alle Kandidaten eine harten Brexit. Ob er noch einmal aufgeschoben oder neu verhandelt wird .... steht in den Sternen.
    Wie die Briten mit dem Brexit für das UK umgehen, ist mir eigentlich egal. Für den EU-Rest wird er mehr (ohne Vertrag) oder weniger (mit Vertrag) Probleme bringen - wobei sich das Ganze wahrscheinlich noch über Jahre hinziehen wird.
     
  6. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Werbung:


    Die EU wird eh zerfallen.
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.981
    Ort:
    Münster
    Nur wenn sie Durch einen Superstaat an die Trense gelegt wird...
     
  8. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.005
    Man wird sich daran gewöhnen müssen, daß die EU kein perfekter "Staatsersatz" im herkömmlichen Sinn ist, was viele vielleicht wollen. Die EU wird als ein Gebilde mit vielen Einzelverträgen "überleben" und eine ständige Baustelle sein.
     
    Joachim Stiller gefällt das.
  9. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Antidemokratien haben eine kurze Laufzeit.
     
  10. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.005
    Na ja - eh gut. Alles ist möglich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden