1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bildung als Geschäft

Dieses Thema im Forum "Bildung" wurde erstellt von Andersdenk, 16. Mai 2017.

  1. Andersdenk

    Andersdenk Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    16.800
    Werbung:


    Wie wird aus der Bildung ein Geschäft und aus Gebildeten ein modernes akademisches Proletariat? Wer weiß es genau und kann es auch genau beschreiben?

    Sind akademische Proleten Denksklaven?

    Gott zum Gruße!
     
  2. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Berlin

    Das können diese Menschen selbst entschieden, fragen Sie sie.


    Ich bin kein derartiger Sklave.
     
  3. Andersdenk

    Andersdenk Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    16.800
    Oh, Sie konnten noch ohne Studiengebühren studieren?

    Gott zum Gruße!
     

Diese Seite empfehlen