1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Arabisch als Schulfach

Dieses Thema im Forum "Bildung" wurde erstellt von ^gaia^, 19. September 2018.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Wie gsagt, Fremdsprachen haben an den Schulen nichts verloren... Ist jedenfalls meine Meinung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2018
  2. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.402
    Du musst auch keine Sprache mehr lernen. Beruflich brauchst du keine Sprache, weil du nicht arbeitest, Kinder hast du auch keine, also was geht dich das an?
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Ich sagte bereits, ich würde gerne ein gutes Wissenschaftsenglisch sprechen... Dann würde ich sofort ins englsiche Netz wechseln...
     
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.706
    Eintopf schadet immer. Auch in diesem Aspekt. Du kannst gerne die Unterhose über den Kopf ziehen und den Pullover über die Beine, wenn es dir Spaß macht, trotzdem wird aus einer Hose kein Pullover
     
  5. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.293
    Ah geh.... warum so eine Wortwahl.... Die ändert auch nichts daran, das englisch die Sprache ist die Länder miteinander verbindet.
    Und wenn Du Dich auf den Kopf stellst und mit den Ohren wacklest, ist das auch richtig so. Wir brauchen eine gemeinssame Sprache. Englisch hat sich bereits etabliert, warum sollte man das als ändern?
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. Occham

    Occham Member

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    114
    Werbung:


    Ich finde das kommt drauf an, wie wichtig arabische partner in der Wirtschaft sind.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Ouachat
    Dneen
    Deledi
    Arba
    Chamsi


    mehr muss mann am sukh nicht wissen.
     
  8. Ökonomenbub

    Ökonomenbub Active Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2018
    Beiträge:
    282
    Die Frage ist, welche Leute sich hierfür einfinden.
    Wenns die Einschlägigen aus dem Umfeld der Moscheegemeinden sind, wüsst ich nicht, welchen Benefit das bringen könnte...
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Fremdsprachen an den Schulen sind, außer Englsich, der größte Unsinn überhaupt... Am schlimmsten sind die Schülerkiller Griechisch und Latein... Einen größeren Unsinn konnte sich der große deutsch Humanismus nicht ausdenken...

     
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Fremdsprachen lernt man am besten so wie die Muttersprache. Einsprachig.
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden