1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Anlässlich eines Beitrages in ORF 2 - Konkret

Dieses Thema im Forum "Wie geht das?" wurde erstellt von Zeilinger, 4. April 2015.

  1. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz
    Werbung:



    Vielleicht ist ja das Universum etwas gnädiger in der Beurteilung als du! :D
     
  2. shouqici

    shouqici Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    Tirol
    Neuer Sinnspruch für den Signatur-Kasten :D
     
  3. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz
    Hm - doppelte Botschaft! :D ;)
     
  4. fluuu

    fluuu Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    4.947
    Ort:
    Allgäu
    Das Universum beurteilt nicht, das machen nur Menschen, so einer wie ich denn mir sind die Schwächen der Menschen vertraut, die Stärken protzen automatisch.
     
    EarlyBird gefällt das.
  5. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz

    Da wir Menschen aber Teil des Universums sind, beurteilt auch das Universum teilweise, aber das macht nichts, denn es verfügt ja auch noch über andersgeartete Teile! :D
     
  6. fluuu

    fluuu Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    4.947
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:


    Das mit dem beurteilenden Universum ist relativ, ich halte es mit dem Witz:
    Treffen sich zwei Planeten. Sagt der Eine, och das juckt und kratzt. Fragt der Andere, wieso was hast Du denn?
    Meint der Erste, habe Homo sapiens. Sagt der Andere, das ist nicht so schlimm, das vergeht.
    Das heißt, ein Universum kommt komplett ohne Mensch aus und zwar restlos...
     
  7. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.886
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Universum? Welches denn? Das eigene?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Parallelwelt

    :schnl: :schaf:
     
  8. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz

    Na ja - ich kenne kein Universum ohne Menschen - darum kann ich nichts darüber aussagen.
     
  9. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.886
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    ... hm, vom ''kennen eines Universums'' zu reden
    - ist das Einfalt oder Grössenwahn? ...

    :dontknow: :geist: :schaf:

     
  10. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz

    Weder noch - ich lebe in unserem und kenne es daher so, wie ich einen Menschen kenne, von dem ich Gesicht, Namen und Wohnort kenne, also sehr flüchtig.
    Das Universum kenne ich natürlich noch sehr, sehr, sehr viel flüchtiger, aber ich weiß eben, dass es existiert und dass es zB die Erde, unser Sonnensystem, die Milchstraße, unsere Galaxie, andere Galaxien und Metagalaxien darin gibt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden