1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Abschied von bekannten Begriffen

Dieses Thema im Forum "Sprache" wurde erstellt von Wortjan Sinner, 16. Juni 2020.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    34.072
    Werbung:


    Stimmt das? ??:dontknow::doof:
     
  2. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.548
    ....."Denken´s halt Mal darüber nach"!.....

    meint plotin
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    34.072
    Wo sind Camele:ironie:
     
  4. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.704
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten".
     
  5. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.459
    Ist dieser patscherte Vergleich
    Deiner würdig?

    "Weh dem, der lügt"

    -!
     
  6. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.278
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Unipolare Gegenrede: "Niemand hat die Absicht, keinen Kalauer zu vernichten".

    FreniIshtar
    zu 5Zeichen:
    Unipolare Gegenrede: Das Unbeholfene will als Niemand erkannt werden.
    Niemand hat ein Recht, nicht erkannt werden zu dürfen.
    Unipolare Gegenrede: "Wer nicht lügt, der wird geGrillparzert".
    propositiv verstärkende Entgegenrede: Die Würde des Selbstvertrauens ähnelt der Bedeutung eines Glühwürmchens, das geringstes Licht ohne Bezug auf sich selbst auszusenden vermag, jedoch dafür den Bezug auf Kommunikation mit Gleichgesinnten anstrebt.

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
  7. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.249
    "GleichGesinnte" sind Roboter ohne bewussten Sinn. Sie handeln gleich und werden von ihrem Programmierer "gewartet". Das "Warten" wird nicht mal bemerkt, weder die Tat noch die Dauer... (Elois - Die Zeitmaschine - 1895)
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.278
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    "Gleichgesinnte Menschen" stellen bei weitgehend störungsfrei funktionierendem Unterbewusstsein kein bewusstes Problem dar.

    Ein Mensch darf auch kreative Freiräume ohne bewussten Einsatz seiner Sinne erkunden.

    Auch ein jeder Sportler, der gleichgesinnte Ablaufmechanismen in Trainingseinheiten übt, vermag von einem gut vorprogrammierten Roboter etwas zu lernen.
    Es ist die Aufgabe eines Roboters, "gleich und verlässlich" zu handeln. Natürlich kann dies auch politisch genutzt und missbraucht werden, um große Menschenmassen zu "befrieden" und politisch zu "warten"....
    So soll es ja auch sein, dass nach der "Wartung" keine Probleme auftreten.

    Mir scheint aber, dass Du dein Leben eher als Hindernis in Form eines "Wartungs-Inter-Wall" in der Unüberwindbarkeit zu begreifen versuchen könntest,...test ...test...?:rolleyes:
     
  9. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.459
    Aber, wer es doch tut - wird befreit?

    "O weh der Lüge, sie befreiet nicht..."

    -!
     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    34.072
    Skakespeare zitiere ich jetzt nicht:cool:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden