1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
hylozoik

FUNKY+TALK: Paice Ashton Lord - Malice in Wonderland Live 1977 FULL CONCERT

ZEITLOS, IMMER WIEDER ZÜNFTIG SCHÖN =) PAL - Ian Paice, Tony Ashton and Jon Lord live performance at BBC studio in London 1977

hylozoik, 25. Dezember 2016
    • hylozoik
      Paice Ashton Lord were a British rhythm and blues, funk-soul, rock band founded in 1977, after the break-up of the British band Deep Purple in 1976. Ian Paice and Jon Lord, Deep Purple's drummer and keyboardist, joined Tony Ashton, a British keyboardist and singer, for this project; the band were completed with Bernie Marsden on guitar and Paul Martinez on bass.

      Nachdem sich die neue Band am 21. August 1976 der Presse vorgestellt hatte, begann man im September in München mit den Aufnahmen zum Album Malice in Wonderland, welches 1977 auf den Markt kam.
      Anschließend gingen Paice Ashton Lord auf eine ausgedehnte Tournee, auf der auch die Aufnahmen des 1992 veröffentlichten Livealbums BBC Live in Concert entstanden. 1977 begann man mit Aufnahmen für ein zweites Album, das allerdings nur zu rund 75 % fertiggestellt werden konnte, da sich die Band während dessen Produktion 1978 trennte. Diese Aufnahmen wurden 2001 als Bonus-Tracks einer Special Edition des Albums Malice in Wonderland veröffentlicht.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Musikvideos
    Hinzugefügt von:
    hylozoik
    Datum:
    25. Dezember 2016
    Aufrufe:
    1.060
    Anzahl der Kommentare:
    2